FANDOM


Die 26. Armiger-Legion ist ein militärischer Bodenverband der Turianischen Hirarchie für den direkten Fronteinsatz.

BeschreibungBearbeiten

Die tödliche 26. Armiger-Legion der Turianer ist ein angesehener und gefürchteter Fronteinsatztrupp.

EigenschaftenBearbeiten

Wie für das turianische Militär üblich, setzt die 26. ausschließlich auf Tech-Fähigkeiten und Waffengewalt (Biotiker sind wegen ihrer Seltenheit in der Eliteeinheit Kabale konzentriert), dies aber mit der für Turianer üblichen Präzision und Effektivität. Die Soldaten verfügen über hohe Moral und Erfahrung, selbst im schlimmsten Gefecht werden sie ihre Stellung halten und sofern möglich, ihren Auftrag erfüllen.

Besonders erwähnenswert ist die durchgehende Ausstattung mit Antriebspacks[1] (vermutlich nur für kurze Strecken) und Doppel-Universalklingen, dies ermöglicht z.B. verheerende Nahkampfangriffe.

Die Soll-Stärke des Verbands ist nicht bekannt, historische Legionen der Erde variieren stark, haben aber meist mehrere tausend Mitglieder.

EinsatzBearbeiten

Frühere Einsätze vor dem Reaper-Krieg sind nicht bekannt, die Einheit verfügt aber über einen guten Ruf, der sicherlich teuer in zahlreichen Einsätzen erworben wurde.

Nach der Ankunft der Reaper schließen sich zahlreiche Mitglieder den improvisierten N7-Teams der Allianz an, um die Feinde an Schlüsselpositionen empfindlich zu treffen. Ob es sich nur um einzelne Soldaten handelt, die es nicht geschafft haben, sich einer turianischen Einheit anzuschließen oder die ganze Legion gezielt in das Gemeinschaftsprojekt eingebracht wird, bleibt unklar.

SpezialisierungenBearbeiten

QuelleBearbeiten

ReferenzenBearbeiten

  1. Raketenrucksack