FANDOM



Han'Gerrel vas Neema gehört der Admiralität, der obersten militärischen Befehlsinitiative der Quarianer, an. Im dritten Teil der ME-Reihe hat er den Befehl über die schwere Flotte inne.


Mass Effect 2 Bearbeiten

Hauptartikel: Tali: Verrat

Commander Shepard begegnet dem Admiral während Talis Gerichtsverhandlung auf der Flottille, in der sie des Verrats angeklagt wird. Um Talis Verteidigung zu unterstützen wird sie von Shepard begleitet. Han'Gerrel zeigt sich während der Verhandlung und auch im persönlichen Gespräch hinterher als äußerst entschlossen, die Geth um jeden Preis zu bekämpfen und die Heimatwelt Rannoch zurückerobern zu wollen.

Han'Gerrel war mit Talis Vater Rael'Zorah eng befreundet und er erzählt eine Anekdote als junge Rekruten, in der sie in einer waghalsigen Aktion zu zweit ein Kampfschiff vor Batarianern verteidigten. Sie erhielten die Ehrenmedaille und wurden früher als üblich auf die Pilgerreise geschickt.

Da Han'Gerrels Ziele im Geth-Konflikt denen von Admiral Koris genau entgegengesetzt sind, kommen sie nicht gut miteinander aus. Shepard kann Han'Gerrel in seinen Zielen bestärken, die Geth zu vernichten oder einen vergeblichen Versuch starten, ihn davon zu überzeugen, ihre Kräfte für die kommende Reaperinvasion aufzusparen.

Mass Effect 3Bearbeiten

Admiral-gerrel
Im dritten Teil befehligt Admiral Han'Gerrel die schwere Flotte im Krieg gegen die Geth. Die Quarianer haben beschlossen in die Offensive zu gehen und ihre Heimatwelt Rannoch zurückzuerobern. Da Shepard allerdings die Quarianer für den Reaperkrieg gewinnen will, muss er / sie den Konflikt schleunigst beenden.

Bei der ersten Verhandlung mit der Admiralität stellt sich heraus, dass die Geth unter Einfluß der Reaper stehen. Diese stärken die Geth mit einem Signal, das von einem gewaltigen Geth-Schlachtschiff ausgeht. Shepard erklärt sich gemeinsam mit Tali bereit, das Schiff zu betreten und das Signal zu deaktivieren. Im Schff stellt Shepard fest, dass die einmalige Gethplattform Legion für die Übertragung benutzt wird. Nachdem Shepard Legion befreit hat, deaktiviert der Geth zum Dank Schilde und Waffen des Schlachtschiffes. Diesen Moment will Han'Gerrel kurzsichtig nutzen, das Schiff zu bombadieren und zu zerstören, obwohl das so nicht ausgemacht war und Shepard immer noch an Bord ist. Sowohl Shepard als auch Admiral Raan und Tali fordern Han'Gerrel mehrmals dazu auf, das Feuer sofort einzustellen, doch er ignoriert ihre Befehle. Mit Hilfe von Legion kann Shepard mit seinem / ihrem Squad gerade noch rechtzeitig fliehen. Wieder zurück an Bord der Normandy muss sich Han'Gerrel für seinen Verrat an Shepard verantworten und wird von allen Seiten mit schweren Vorwürfen konfrontiert.

Etwas später bekommt Shepard einen Disput zwischen Shala'Raan, die nachwievor auf der Normandy ist, und Han'Gerrel mit. Gerrel will Raans Schiffe um die Flanke der Geth zu durchbrechen. Damit würder er der schweren Flotte Zeit verschaffen, um Reparaturen vorzunehmen. Raan, die das Kommando über die Patrouillenflotte hat, vertraut ihm allerdings seit der Sache auf dem Geth-Schlachtschiff nicht mehr und will ihm die Schiffe nicht überlassen. Shepard kann nun für eine der beiden Parteien argumentieren.

Sobald Shepards Team den Reaper auf Rannoch zerstört hat, gibt Han'Gerrel den Befehl aus allen Rohren zu feuern. Gleichzeitig will Legion ein Reaperupgrade hochladen, das alle Geth zu unabhängigen Individuen machen würde. Shepard muss sich dann für eine der beiden Seiten entscheiden. Entweder erlaubt er / sie den Upload, was den Tod aller Quarianer zu Folge hätte, oder aber die Quarianer zerstören die Geth. Sollte Shepard in ME 2 sowohl Talis als auch Legions Loyalität errungen haben und darüber hinaus Admiral Koris, der mit seiner Zivilflotte auf Rannoch abgestürzt ist, gerettet haben, ist es möglich, Han'Gerrel zu überreden, den Angriff abzubrechen.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki