FANDOM


Lage: MilchstraßeCaleston-RiftAysur-System Vierter Planet

Voraussetzung: Kollektorenschiff (Mission) (Mass Effect 2)
Voraussetzung: Leviathan: Garneau finden (Mass Effect 3)

BeschreibungBearbeiten

Mass Effect 2Bearbeiten

Die Helium-3-Betankungsstationen des Wasserstoff/Helium-Gasgiganten Alformus wurden bei einem Angriff von Grow Zero zerstört, einer Anti-Zuwanderungs-Terrorgruppe, die keine weiteren Immigranten in Arvuna will. Ein Firmenkonsortium aus Arvuna baut die Stationen derzeit wieder auf.

HINWEIS DER ALLIANZ: Alformus gilt für die Stabilität des Aysur-Systems nicht als unverzichtbar. Zivilisten, die auf den Helium-3-Plattformen beschäftigt sind, sollten im Fall von Entführungen oder anderen Gewaltakten nicht mit militärischer Intervention durch die Allianz rechnen.

Mass Effect 3Bearbeiten

Die Helium-3-Betankungsstationen des Wasserstoff/Helium-Gasgiganten Alformus wurden bei einem Angriff von Grow Zero zerstört, einer Anti-Zuwanderungs-Terrorgruppe, die den Zustrom weiteren Immigranten nach Arvuna beenden wollte. Ein Firmenkonsortium aus Arvuna baut die Stationen derzeit wieder auf.

HINWEIS DER ALLIANZ: Alformus gilt für die Stabilität des Aysur-Systems nicht als unverzichtbar. Zivilisten, die auf den Helium-3-Plattformen beschäftigt sind, sollten im Fall von Entführungen oder anderen Gewaltakten nicht mit einer militärischer Intervention durch die Allianz rechnen.

Minaralien-VorkommenBearbeiten

Ergebnis des Mineralienscans: Mittel

Mineral Vorkommen ungefähre Menge
Palladium Mittel 5.500
Platinum Mittel 7.700
Iridium Niedrig 4.700
Element Zero Nichts 0

Weitere Planeten und Objekte im Caleston-RiftBearbeiten

Asteroidengürtel
Alformus
Asteroidengürtel

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.