FANDOM


Lage: MilchstraßeCaleston-RiftAysur-System Vierter Planet

Voraussetzung: Kollektorenschiff (Mission) (Mass Effect 2)
Voraussetzung: Leviathan: Garneau finden (Mass Effect 3)

BeschreibungBearbeiten

Mass Effect 2Bearbeiten

Die Helium-3-Betankungsstationen des Wasserstoff/Helium-Gasgiganten Alformus wurden bei einem Angriff von Grow Zero zerstört, einer Anti-Zuwanderungs-Terrorgruppe, die keine weiteren Immigranten in Arvuna will. Ein Firmenkonsortium aus Arvuna baut die Stationen derzeit wieder auf.

HINWEIS DER ALLIANZ: Alformus gilt für die Stabilität des Aysur-Systems nicht als unverzichtbar. Zivilisten, die auf den Helium-3-Plattformen beschäftigt sind, sollten im Fall von Entführungen oder anderen Gewaltakten nicht mit militärischer Intervention durch die Allianz rechnen.

Mass Effect 3Bearbeiten

Die Helium-3-Betankungsstationen des Wasserstoff/Helium-Gasgiganten Alformus wurden bei einem Angriff von Grow Zero zerstört, einer Anti-Zuwanderungs-Terrorgruppe, die den Zustrom weiteren Immigranten nach Arvuna beenden wollte. Ein Firmenkonsortium aus Arvuna baut die Stationen derzeit wieder auf.

HINWEIS DER ALLIANZ: Alformus gilt für die Stabilität des Aysur-Systems nicht als unverzichtbar. Zivilisten, die auf den Helium-3-Plattformen beschäftigt sind, sollten im Fall von Entführungen oder anderen Gewaltakten nicht mit einer militärischer Intervention durch die Allianz rechnen.

Minaralien-VorkommenBearbeiten

Ergebnis des Mineralienscans: Mittel

Mineral Vorkommen ungefähre Menge
Palladium Mittel 5.500
Platinum Mittel 7.700
Iridium Niedrig 4.700
Element Zero Nichts 0


Asteroidengürtel
Alformus
Asteroidengürtel