FANDOM



Anita Goyle ist die Botschafterin der Menschen auf der Citadel zur Zeit von Mass Effect: Die Offenbarung. Sie ist gut geschult im Umgang mit Angehörigen von außerirdischen Völkern und eine geschickte Politikerin.


Nach dem Angriff auf die Forschungsbasis auf Sidon beauftragt Goyle Lieutenant David Anderson mit der Untersuchung des Vorfalls und der Suche nach Kahlee Sanders. Diese wird verdächtigt, ihre Kollegen verraten und dabei geholfen zu haben, den Leiter der Einrichtung, Dr. Shu Qian, zu entführen.

Als der Rat erfährt, dass auf Sidon illegale KI-Forschung betrieben wurde, wird Goyle von den Mitgliedern vorgeladen. Nachdem ihr vor den Ratsmitgliedern zunächst Selbstzweifel kommen und der Menschheit empfindliche Sanktionen drohen, fasst sie schließlich den Mut, den Rat herauszufordern. Sie legt den Mitgliedern dar, wie wichtig die Menschheit für die galaktische Gemeinschaft geworden sei und dass es große Nachteile brächte, die Allianz hart zu bestrafen. So kann sie die Sanktionen auf Geldstrafen reduzieren, auch wenn ihre harte Gangart die Ratsmitglieder verschreckt.

Später tritt die Botschafterin erneut vor den Rat, um die von Sanders kopierten Daten über die Forschung aus Sidon zu überreichen. Auf diese Art will sie erreichen, dass die Ratsherren ihrem Vorschlag zustimmen, Lieutenant Anderson als Kandidat für den Rang eines Spectres in Betracht zu ziehen. Diese willigen schließlich ein und geben Saren Arterius die Anweisung, Anderson während seiner nächsten Mission zu beobachten.

Nach dem Ausgang der Mission auf Camala ist sie zwar nicht begeistert über Sarens Bericht, wonach Anderson die Katastrophe verursacht hätte, will ihn aber auch nicht zum Sündenbock machen, so dass Andersons Karriere keinen Schaden nimmt.

Später wird Anita Goyle von Donnel Udina als Botschafter der Menschheit auf der Citadel abgelöst.

Mass Effect: Andromeda Bearbeiten

In der ersten Erinnerung von Alec Ryder werden wir Zeuge eines Gesprächs zwischen ihm und Botschafterin Goyle. In dem Gespräch geht es um Alec's KI-Forschung, mit der dieser den Menschen auch einen militärischen Vorteil verschaffen möchte. Goyle lehnt die Forschnung jedoch ab.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.