Fandom

Mass Effect Wiki

Aresh

2.922Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen


Aresh ist neben Jack (Subject Zero) das einzige überlebende Testobjekt der Forschungsanlage von Pragia.

Mass Effect 2Bearbeiten

Hauptartikel: Jack: Subjekt Zero

Während Jacks Loyalitätsmission bemerken Jack und Shepard, dass die Anlage scheinbar bewohnt wird, da zuerst einige frische Varren-Leichen und später Söldner des Blood Packs auftauchen. Nachdem man die Söldner aus dem Weg geräumt hat, erreichen sie einen verwirrten und traumatisierten Mann namens Aresh, der sich in Jacks alter Zelle eingenistet hat. Aresh fragt, weshalb sie in sein Zuhause einbrechen, allerdings erkennt er Jack sofort.

Da er wissen will, warum Cerberus ihm und den anderen Kindern das alles angetan hat, will er die Teltin-Anlage wieder in Betrieb nehmen und die Forschungen rekonstruieren. Um die Anlage zu schützen, hat er das Blood Pack angeheuert. Jack erklärt den Mann für verrückt, doch dieser beharrt darauf, dass all ihr Leiden einen Sinn gehabt haben muss. Während des Gesprächs wendet er sowohl Shepard wie auch Jack gegen sich, was damit endet, dass man ihn direkt erschießt oder es Jack überlässt. Alternativ kann Shepard Jack mit einer vorbildlichen Aktion daran hindern, ihn zu töten, indem er / sie Jack daran erinnert, dass auch Aresh ein Opfer der Umstände und wie Jack in seiner Vergangenheit gefangen ist.


Mass Effect 3Bearbeiten

Sollte man Aresh auf Pragia nicht auf die ein oder andere Art umgebracht haben, so hört man von ihm im dritten Teil. Nach Pragia, wie auch immer er es geschafft hat der gewaltigen Explosion zu entkommen, lebte er in Elysium, bis dieses von Reapern angriffen wurde.
Dort hat er ein Shuttle mit Kindern gerettet und ist dabei getötet worden. Durch diese Nachricht wird auch sein Nachname bekannt gegeben: Aghdashloo.

TriviaBearbeiten

  • Aghdashloo ist ein echter Nachname und eine Homage an die eng. Synchronsprecherin von Admiral Shala'Raan vas Tonbay: Shohreh Aghdashloo

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki