FANDOM


Disambiguous Dieser Artikel behandelt den Hersteller. Für den Ort in Mass Effect 3: Citadel, siehe Armax Arsenal Arena.
Ico-armax

Beschreibung Bearbeiten

Armax Arsenal ist der führende Waffenzulieferer des turianischen Militärs und stellt Waffen und Panzerungen von hoher Qualität zu hohen Preisen her, die für Nicht-Turianer kaum erhältlich sind. Zudem stellt Armax Arsenal ein einfaches Universalwerkzeug her, das frei auf dem Markt verkauft wird.

Waffen Bearbeiten

Mass Effect Bearbeiten

























































































Crossfire AR

Sturmgewehr Crossfire

Sturmgewehre der Crossfire-Reihe
Waffen-Level: I II III IV V VI VII VIII IX X
Schaden: - - - - - - 273 286 299 312
Schüsse bis Hitzelimit: - - - - - - 65 69 74 81
Präzisionseinstufung: - - - - - - 53 55 56 57
 


























Avalanche SG

Schrotflinte Avalanche

Schrotflinten der Avalanche-Reihe
Waffen-Level: I II III IV V VI VII VIII IX X
Schaden: - - - - - - 260 276 291 307
Schüsse bis Hitzelimit: - - - - - - 6.1 6.5 6.9 7.5
Präzisionseinstufung: - - - - - - 81 82 82 83
 


























Brawler P

Pistole Brawler

Pistolen der Brawler-Reihe
Waffen-Level: I II III IV V VI VII VIII IX X
Schaden: - - - - - - 208 218 229 239
Schüsse bis Hitzelimit: - - - - - - 24.6 26.3 28.3 30.5
Präzisionseinstufung: - - - - - - 77 77 78 79
 

























Punisher SR

Präzisionsgewehr Punisher

Präzisionsgewehre der Punisher-Reihe
Waffen-Level: I II III IV V VI VII VIII IX X
Schaden: - - - - - - 226 242 257 273
Schüsse bis Hitzelimit: - - - - - - 1.8 1.9 2.0 2.0
Präzisionseinstufung: - - - - - - 72 72 73 74
 




















































Mass Effect 2 Bearbeiten

In Mass Effect 2, Armax Arsenal produziert einer Schwere Waffe:

Schnellfeuer-Raketenwerfer mit Zielsuchprojektilen. Effektiv gegen Panzerung, Schilde und biotische Barrieren.
Raketenwerfer tauchen immer häufiger bei den Söldnergruppen der Terminus-Systems auf, aber niemand weiß, woher sie kommen. Jedes Projektil verfügt über ein Freund/Frein-Erkennungssystem, womit sichergestellt wird, das ein feindliches Ziel getroffen wird - allerdings nicht unbedingt das im Fadenkreuz. In Städten bestens geeignet zum Ausschalten von Scharfschützen und versteckten Gegnern und daher besonders beliebt bei den Söldnern der Blue Suns. Wegen der Herstellungsrechtemanagement-Technologie (HRM) nahezu unmöglich nachzubauen.

Panzerungen Bearbeiten

Mass Effect Bearbeiten

Hauptartikel: Predator L/M/H Panzerung








Light-human-Predator L
Leichte Predator L Panzerung (Mensch, Turianer)
Panzerungs-Level: I II III IV V VI VII VIII IX X
Schadenschutz: - - - - - - 24 26 28 30
Schilde: - - - - - - 342 378 414 450
Tech-/Biotik-Schutz: - - - - - - 46 47 49 50
 































Medium-human-Predator M
Mittelschwere Predator M Panzerung (Mensch, Kroganer, Turianer)
Panzerungs-Level: I II III IV V VI VII VIII IX X
Schadenschutz: - - - - - - 36 38 40 42
Schilde: - - - - - - 378 414 450 486
Tech-/Biotik-Schutz: - - - - - - 38 39 41 42
 




























Heavy-human-Predator H
Schwere Predator H Panzerung (Mensch, Kroganer)
Panzerungs-Level: I II III IV V VI VII VIII IX X
Schadenschutz: - - - - - - 52 54 56 58
Schilde: - - - - - - 432 468 504 540
Tech-/Biotik-Schutz: - - - - - - 30 31 33 34
 
























































































































































Mass Effect 2 Bearbeiten

Hauptartikel: Panzerungsanpassung

In Mass Effect 2 produziert Armax Arsenal drei Komponenten der N7-Panzerung.

CapacitorChestplate
  • Kondensator-Brustplatte
    Die von Armax Arsenal entwickelten Mirkospeicher nehmen einen Teil der auf die Panzerung treffenden Energie auf und lösen damit den Aufladezyklus der kinetischen Barriere aus.


ShieldHarness
  • Schildgurt
    Eine Reihe von ultra-effizienten Lagerzellen sorgt in dieser Entwicklung von Armax Arsenal dafür, dass die bestehende Kraft der kinetischen Barriere des Träger unterstützt wird.


HeavyDamping
  • Schwere Dämpfungshandschuhe
    Armax Arsenal hat mikroharmonisierende Oszillatoren eingebaut, die die Belastung der kinetischen Barrieren durch auftreffende Projektile reduzieren und den Anzug somit stabiler machen.


Mass Effect 3 Bearbeiten

Hauptartikel: Panzerungsanpassung (Mass Effect 3)

In Mass Effect 3 stellt Armax Arsenal Komponenten der anpassbaren Panzerung her. Anders als noch im zweiten Teil sind das allerdings keine Schild-Booster mehr, sondern geben vor allem Waffenschaden aller Art und mehr Munitionskapazität.

Armax Arsenal betreibt außerdem eine populäre Kampfarena-Simulation auf der Citadel.

Typ Bild Beschreibung Effekte
Brust ME3 armax arsenal chest Brustpanzerung mit Fächern zur Aufnahme zusätzlicher Thermomagazine. + 10 % Munitionskapazität
Schultern ME3 armax arsenal shoulders Schulterplatten mit VI-Zielverbesserung, die die Schwächen des Feindes anvisiert. + 10 % Kopfschussschaden
+ 5 % Waffenschaden
Arme ME3 armax arsenal arms Armplatten mit VI-Zielverbesserung, die die Schwächen des Feindes anvisiert. + 10 % Kopfschussschaden
+ 5 % Waffenschaden
Beine ME3 armax arsenal legs Beinpanzerung mit Fächern zur Aufnahme zusätzlicher Thermomagazine. + 10 % Munitionskapazität

BioverstärkerBearbeiten

























































































































































































































Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.