Fandom

Mass Effect Wiki

Asteria

3.233Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen

Lage: MilchstraßeHades-NexusHekate-System Erster Planet

Voraussetzung: Priorität: Rannoch (Mass Effect 3)


BeschreibungBearbeiten

Asteria, ein bewohnbarer und für seine trockenen Schwefelwüsten bekannter Planet, ist nur an den beiden Polen kolonisiert, um die ungemütlichen Temperaturen in Äquatornähe von bis zu 65 Grad Celsius zu vermeiden. In den Meeren gibt es zwar eine primitive Fauna, aber nur die wenigsten Spezies können an Land leben. Die Erde bleibt widerstandsfähigen Pflanzen überlassen, die kein Problem mit der extremen Hitze haben. Auf Asteria gibt es blühende Agrarkolonien von Menschen und Asari, aber produzierende Industrie oder Ressourcenabbau jedweder Art findet so gut wie nicht statt.

HINWEIS FÜR REISENDE: Die Konzentration von Kohlendioxid in der Atmosphäre von Asteria kann 2500 Teile pro Million erreichen. Bürger sollten daher für Kinder und Senioren stets zusätzlichen Sauerstoff mitführen. Die lokalen Behörden sind Ihnen bei Frühwarnsystemen mit Tieren und ähnlichen Schutzmaßnahmen gerne behilflich.

MELDUNG DER ALLIANZ: Im Hekate-System kam es zu Zusammenstößen mit Geth. Jeder zivile Raumverkehr ist daher bis auf Weiteres untersagt.

QuelleBearbeiten

  • Logbuch beim Anflug der Umlaufbahn

TriviaBearbeiten

  • Asteria ist ein Begriff aus der griechischen Mythologie und ist u.a. eine Amazone die von Herakles getötet wurde.

Weitere Planeten und Objekte im Hades-Nexus Bearbeiten

Asteria
Asteroidengürtel

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki