FANDOM


ME3 Cerberus Atlas
Atlas
ME3 Enemy-SA
Fraktion Cerberus
Art Mech
Bewaffnung Massenbeschleunigerkanone
Raketenwerfer
Fähigkeiten ME3 Smash Zerschmettern
Class Power ME2 Icon Rauchgranate
Class Power ME2 Icon Exekution
Class Power ME2 Icon Post-Mortem-Explosion
Panzerung Sehr Hoch
Schilde Sehr Hoch
Orte Sur'kesh, Tuchanka, Jon-Grissom-Akademie,
Eden Prime, Citadel, Noveria, Gellix, Cronos Station

Der Atlas ist ein Cerberus-Mech und Gegner in Mass Effect 3. Er ist humanoid aufgebaut und wird von einem Piloten gesteuert. Wenn der Pilot getötet wird, kann der Mech durch den Spieler übernommen werden. Bewaffnet ist der Atlas mit einer Maschinenkanone und einem Raketenwerfer.

Beschreibung Bearbeiten

Beim Atlas hat die Forschungsabteilung von Cerberus die tödliche Panzerung und Feuerkraft eines YMIR-Mech mit der taktischen Überlegenheit eines ausgebildeten menschlichen Piloten kombiniert. Dank eines Element-Zero-Kerns kann der Atlas über einem Schlachtfeld abgeworfen werden, ohne beim Aufprall nennenswerten Schaden zu nehmen. Seine dicke Panzerung verfügt über eine stabile, durchsichtige Kabinenhaube aus einem von Cerberus entwickelten, polykristallinen Verbundstoff. Allianz-Techniker vermuten, dass es sich bei dem Material um eine Art synthetischen Saphir mit Zwischenschichten zur Vermeidung von Rissen und thermalen Schäden handelt.

Obwohl der Atlas auf dem Feld etwas schwerfällig wirkt, ist er dank seiner Anti-Personen-MGs und der Fähigkeit, dass ihn Beschuss erst ab einer schweren Waffe in Bedrängnis bringt, doch ein schwerer Gegner. Bei einem unvorbereiteten Zusammentreffen mit dieser Einheit ist mit schweren eigenen Verlusten zu rechnen.

Gewicht: Unbekannt

Länge: 2 Meter

Größe: 5 Meter

Gefährlichkeitsgrad: 6

Cerberus Atlas Konzept me3

Taktik Bearbeiten

Beim Kampf gegen einen Atlas empfiehlt es sich, bei anfangs noch größerer Entfernung mit einem Angriff aus gebündelten Kräften des ganzen Teams zu beginnen. Seine Schilde sollten dann größtenteils geschwächt oder sogar kaputt sein. Danach sollte man ihm mit einer panzerbrechenden Waffe wie diverse Schrotflinten den Rest geben. Es lohnt sich, die Kampfbemühungen durch Einsatz von Verbrennung und/oder Granaten zu unterstützen.

Zudem lohnt es sich den Atlas anstatt ganz zu zerstören, zu übernehmen. Man ist darin praktisch unverwundbar.

Trivia Bearbeiten

  • Laut "The Art of Mass Effect 3" war der Atlas ursprünglich eine schwerere Version des YMIR-Mech aus Mass Effect 2
  • Die Söldner von CAT6 verwenden auch den Atlas.
  • In Mass Effect 3: Leviathan steuert man einen speziellen Atlas, den Triton.
  • In der griechischen Mythologie ist Atlas der Titan, der das Himmelsgewölbe trägt. Dies könnte ein Hinweis auf die Kraft bzw. Stärke des Cerberus-Mechs sein.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki