FANDOM


In einem umfangreichen Video-Interview hat Biowares Creative Director Mac Walters über das Ende von Mass Effect: Andromeda und weitere Spiele gesprochen. So ließ er durchblicken, dass es ein Nachfolgespiel geben werde, auch wenn eine Trilogie derzeit nicht geplant sei. Spieler täten jedenfalls gut daran, nach dem Durchspielen von Andromeda vorsichtshalber ihre Spielstände aufzubewahren.

MEA30

Wann genau Mass Effect: Andromeda erscheinen wird, ist noch immer unklar - offenbar dürfen wir uns aber bereits auf einen Nachfolger freuen. In einer umfangreichen Video-Diskussion mit Game Informer verriet Creative Director Mac Walters vom Entwickler Bioware nämlich kürzlich, dass Spieler gut daran täten, nach dem Durchspielen von Andromeda ihre Spielstände zu verwahren. "Ich denke nicht, dass es ihnen schaden würde, sie zu behalten", so Walters. "Momentan konzentrieren wir uns auf dieses Spiel, und wie ich schon früher gesagt habe, sehen wir Andromeda durchaus als Serie an. Was wir mit dieser Serie machen, bleibt noch zu diskutieren. Ich glaube, momentan wollen wir daraus keine Trilogie machen, in dem Sinne, das wir eine dreiteilige Geschichte für drei Spiele planen. Kernelemente wie die Pathfinder und die Ryders werden im nächsten Spiel aber wieder auftauchen", kündigt Walters an.

Auch zum bevorstehenden Ende von Mass Effect: Andromeda äußerst sich der Creative Director bereits: Dieses werde "komplex" und "groß und mutig wie das Ende von Mass Effect 1", werde aber abhängig vom Spielstil mehr Variation vorweisen, ähnlich dem Ende von Mass Effect 2. Nach dem kontroversen Abschluss der ersten Mass-Effect-Trilogie sei ein gutes Ende für Andromeda eine der großen Prioritäten für Bioware gewesen. Ferner ließ Walters durchblicken, Andromeda biete zwar einige Anspielungen auf seine Vorgänger, werde sich sonst aber klar von der Original-Trilogie abgrenzen.

Quelle: PCGames.de

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.