FANDOM


  • Foppes

    Wikia Weihnachtsgeschenke-Guide

    18. November 2015 von Foppes


    Liebe Wikianer,

    Weihnachten steht praktisch vor der Tür und neben Plätzchengeruch und viel Vorfreude liegt auch immer die Frage in der Luft: Was legt man Mass Effect-Fans eigentlich unter den Weihnachtsbaum? Welche Geschenke machen einen Super-Fan richtig glücklich? Jetzt seid ihr gefragt! Für Wikias Weihnachtsgeschenke-Guide sammeln wir Vorschläge aus der Community um die perfekten Geschenkideen zu finden. Dafür suchen wir zwei Vorschläge:

    • Was wäre ein tolles und realistisches Geschenk? Zum Beispiel eine Normandy Replik

    und

    • Was wäre ein absolut perfektes aber übertriebenes Geschenk? Zum Beispiel eine Predator Replik

    Schreibt eure Geschenk-Ideen (gerne mit Link) einfach in die Kommentare und helft uns, den perfekten Geschenke-Guide zu erstellen!


    Ho, ho,…







    Ganzen Beitrag lesen >
  • Mars80

    Am 7. November hat Bioware den N7-Tag gefeiert. Passend dazu gab es einen neuen Teaser zu Mass Effect: Andromeda. In dem kurzen Video könnte der Name des neuen Helden versteckt sein — Ryder.

    Wenn ihr den Trailer bei 0:44 anhaltet, seht ihr am linken Rand des Cockpits eine Hundemarke. Darauf steht der Name Ryder.


    Weitere Anhaltspunkte sehen Fans auf Reddit darin, dass im Hintergrund des Debüt-Trailers der Song "Ghost Riders in the Sky" von Johnny Cash läuft. Der soll auch laut Bioware nicht ohne Grund im Video zu hören sein. Außerdem heißt die erste US-amerikanische Frau im All Sally Ride

    Quelle:de.ign.com

    Ganzen Beitrag lesen >
  • Mars80

    Fröhlichen N7-Tag

    7. November 2015 von Mars80
    Allen einen fröhlichen N7-Tag. Dazu ein Gruß vom Mass-Effect-Entwicklerteam



    Hier ein neues Video, in dem wir wahrscheinlich das Schiff sehen mit dem wir in Mass Effect: Andromeda reisen.


    UPDATE (23:20): Es wurden 3 neue Bilder von Welten in Mass Effect: Andromeda veröffentlicht

    Ganzen Beitrag lesen >
  • Donnerkiesel

    Schubladendenken

    25. Juli 2015 von Donnerkiesel


    Gedanken zur Diskussion Kategorisierung
    In dem Wiki hoffe ich schnell Informationen zu einem bestimmten Gegenstand oder einer bestimmten Situation zu finden. Recht hilfreich ist die Einordnung der Artikel in Kategorien.

    Beispiel


    Achtung! Der folgende Text enthält Spuren von Sarkasmus.

    Ein Artikel über "Schnürsenkel"

    Nach der Erstellung des Artikels erfolgt Einordnung in Kategorien:

    Schnürsenkel | Schuhe | Bekleidung | Einfarbig | Mode | Nicht mehrfarbig | Knoten | Schleife | nicht breit | linker Schuh | rechter Schuh | Füße | Enden | Zwei Enden | Mehr als ein Ende | Beide Schuhe | Weniger als drei Enden | Schmal | Lang | Lang und Schmal | nicht kurz

    Weitere Kategorien lassen sich nach erneutem Durchlesen des Artikels bestimmt noch finden...


    Acht…



    Ganzen Beitrag lesen >
  • Mars80

    Ein Top-Wiki

    6. Juli 2015 von Mars80

    Der Wikia Aktivitätsmonitor (WAM) zeigt an, wie es um die Aktivität und Bekanntheit einer Community steht.

    Unser Wikia belegt Rang 8 der deutschen Videospiele- und Rang 16 der deutschen Wikis und ist damit aktuell eines der erfolgreichsten deutschen Wikis. Außerdem belegt es Rang 319 aller Videospiele- und Rang 641 aller Wikis.


    Ich bedanke mich bei allen die zu diesem Erfolg beigetragen haben und bin mir sicher, das unserer Wikia auch künftig zu den Top-Wikia-Communities zählen wird.

    Mehr über WAM erfahrt ihr hier.

    Ganzen Beitrag lesen >
  • Mars80


    Nachdem es für das Ende von Mass Effect 3 einige Backpfeifen in Richtung Entwickler Bioware regnete, verspricht man mit Mass Effect: Andromeda diesbezüglich Besserung. Viele Spieler waren mit dem Abschluss der Shepard-Trilogie alles andere als zufrieden - diesen Fehler wolle man nicht ein zweites Mal begehen.

    Wie Senior Development Director Chris Wynn von Bioware verrät, gebe man sich allergrößte Mühe, ein weitaus besseres Ende zu realisieren. Zur Story von Mass Effect: Andromeda gibt es allerdings noch keine weiteren Details. Es bleibt also abzuwarten, ob den Worten auch tatsächlich Taten folgen werden.

    Ganzen Beitrag lesen >
  • Mars80


    Gleich zu Beginn der Pressekonferenz von EA auf der diesjährigen E3 wurde das neue Mass Effect mittels Trailer offiziell angekündigt. Das Rätselraten um den Titel und den Held hat ein Ende. Mass Effect: Andromeda heißt der Ende 2016 erscheinende vierte Teil der Mass Effect-Reihe. Der Protagonist ist wieder ein Mensch, Angehöriger von N7 und somit Soldat der Allianz. Weitere Details wurden nicht enthüllt und folgen evtl. auf der Gamescom im August.


    Hier ist der Trailer. Viel Spaß beim anschauen.


    Und hier noch ein Bild des neuen Mako.

    Ganzen Beitrag lesen >
  • Mars80

    Mass Effect 4 soll 2016 für PC, Xbox One und PS4 erscheinen. Über Twitter haben die Entwickler jetzt auf die sehr einfache Frage "Prequel or Sequel" geantwortet und versichert, dass es sich bei Mass Effect 4 nicht nur um ein Prequel handeln wird.

    Über Mass Effect 4 ist bislang nicht allzu viel bekannt. Sicher ist nur, dass der neue Bioware-Shooter 2016 für die aktuelle Konsolengeneration sowie den PC erscheinen soll, einen genauen Release-Termin gibt es aber nicht. In Anbetracht der vagen Informationslage hat ein Twitter-User Bioware unumwunden gefragt, ob es sich bei Mass Effect 4 um ein Prequel oder Sequel handle. Bioware-Entwickler Chris Wynn antwortete darauf mit den vagen Worten: "not a prequel, not necessarily a sequel either."

    Eine mut…

    Ganzen Beitrag lesen >
  • Mars80

    Einer der Missions-Designer von BioWare hat sich per Twitter zu seiner aktuellen Arbeit für das kommende Mass Effect 4 geäußert. Dabei deutete er an, dass die Kämpfe und Missionen einen deutlich knackigeren Schwierigkeitsgrad bekommen werden.


    Dass man bei BioWare und Electronic Arts bereits seit geraumer Zeit an einem vierten Mass Effect arbeitet, ist schon länger kein Geheimnis mehr. Allzu viel bekannt ist rund um das Projekt allerdings noch nicht. Umso verwunderlicher ist, dass sich mit Jos Hendriks nun einer der Missions-Desiger per Twitter zu Wort meldete und einen kleinen Einblick in seine aktuellen Arbeiten gab.

    Dabei verriet er unter anderem, dass der Schwierigkeitsgrad bei Mass Effect 4 insbesondere in den Kampfsequenzen deutlich höh…


    Ganzen Beitrag lesen >
  • Mars80


    Im BioWare Store kann man eine Nachbildung der Scorpion kaufen. Diese ist auf weltweit 500 Stück begrenzt und wird im 1. Quartal 2016 auf den Markt kommen. Um sich jetzt schon ein Exemplar zu sichern, muss eine Anzahlung in Höhe von $100 geleistet werden. Wenn die Nachbildung veröffentlichent wird, muss noch der Restbetrag in Höhe von §300 zuzügl. Versand und Steuern bezahlt werden. Das gute Stück ist 14 Zoll lang, 8 Zoll hoch, wiegt etwa 5 Kg und ist mit LEDs ausgestattet.

    Ganzen Beitrag lesen >
  • Phoenixclaw

    Wie auch schon beim aktuellen Dragon Age Ableger, ist eine Umfrage ans Licht gekommen, die zahlreiche Details vom neuen Mass Effect ans Licht bringt.

    So ist bekannt, dass das neue Spiel nicht mehr (oder nur noch selten) in der Milchstraße stattfindet, sondern euch stattdessen zur Andromeda-Galaxie führt. Dort müsst ihr Kolonien verteidigen, euch gegen die Khet behaupten und euch sowohl gegen neue wie auch alte Freunde (Spezies) behaupten.

    Das Schiff, welches ihr befehligen werdet, soll (angeblich) Tempest heißen und euch tief in unbekannte Gebiete bringen, zu Planeten, die ihr mit dem allseits bekannten Mako bereisen könnt. Den Planeten könnt ihr Kolonien gründen, verteidigen oder feindliche Basen ausheben. Auf eurer Reise werdet ihr Alien-A…

    Ganzen Beitrag lesen >
  • Meister xagul

    Aus gegebenem Anlass stelle ich mal ein Thema zur Diskussion, das mir schon seit geraumer Weile im Magen liegt. Bislang war es aber zum einen weniger drängend, zum anderen - man ahnt es schon - fehlt meist die Zeit. Letztere fehlt auch heute, dennoch nehme ich sie mir, denn ich hoffe auf Inputs.

    Grundlange: Seit ich weiß nicht wann bauen Spielehersteller "Erfolge" in ihre Spiele ein. Nach meinen Erkenntnissen hat das auf den Kosolen angefangen, was für mich insoweit Sinn ergibt, als dass es sich dort auch um eine "kontrollierte Umgebung" handelte: Bekannter Nutzerkreis, gleiche Hardware, wenig Möglichkeiten zum Mogeln durch festgelegte äußere Parameter. Später kam der Kram auch für PC-Spiele, da ich eine quasi-standardisierte Umgebung auch …

    Ganzen Beitrag lesen >
  • Mars80

    Einige Mitarbeiter des Entwicklerstudios BioWare haben sich zu den aktuellen Entwicklungsfortschritten rund um Mass Effect 4 geäußert. Insbesondere der Detailgrad des Charakter-Designs scheint dabei zu beeindrucken.

    Die Entwicklung von Mass Effect 4 macht offenbar größere Fortschritte. Darauf lassen jedenfalls einige Twitter-Nachrichten verschiedener Entwickler schließen.

    So teilte etwa Chris Wynn, der Senior-Development-Director für den Mass-Effect-Franchise mit, dass alleine die Detailtiefe der Charaktere im Spiel bereits irrsinnige Züge angenommen habe. Er habe die jüngsten Fortschritte gerade erst dem gesamten Entwicklerteam präsentiert, so Wynn.

    Und auch der Senior-Creative-Director Preston Watamaniu äußerte sich per twitter.com. Das näc…

    Ganzen Beitrag lesen >
  • Mars80

    In den letzten beiden Ablegern der “Mass Effect”-Reihe bot man euch die Möglichkeit, eure Spielstände aus den Vorgängern in das aktuelle Abenteuer zu verfrachten.

    Auf diesem Wege wurden nicht nur getroffene Entscheidungen übernommen, gleichzeitig wirkten sich diese auf den weiteren Verlauf der Handlung in “Mass Effect 2″ beziehungsweise “Mass Effect 3″ aus. Spruchreif sei diesbezüglich zwar noch nichts, allerdings ist laut den verantwortlichen Entwicklern von BioWare denkbar, dass man bei “Mass Effect 4″ neue Wege geht und die bisherigen Spielstände der Nutzer außen vor lässt.

    Laut Senior Producer Jonathan Warner möchte man den Einstieg in das neue Kapitel der “Mass Effect”-Saga so unkompliziert wie möglich gestalten und denkt daher darüber …

    Ganzen Beitrag lesen >
  • Mars80

    In den letzten Wochen erreichten uns diverse kleine Detail-Bröckchen zum kommenden Science-Fiction-Rollenspiel “Mass Effect 4″ aus dem Hause BioWare.

    Unter anderem sickerte anhand einer Stellenausschreibung durch, dass BioWare beim nächsten Kapitel der “Mass Effect”-Saga auf glaubwürdige und authentische Charaktere setzen möchte. Des Weiteren dürfen sich die Spieler auf eine bisher nicht näher konkretisierte Online-Komponente freuen. Wann das neue “Mass Effect” enthüllt werden soll, steht zwar weiter in den Sternen, bisher unbestätigten Spekulationen zufolge könnte es aber schon auf der E3 im Juni so weit sein.

    Der Stein des Anstoßes: Ein Tweet von BioWares Senior Development Director Chris Wynn, in dem dieser auf die Frage eines Fans, ob da…

    Ganzen Beitrag lesen >
  • Mars80

    Ein angeblicher Industrie-Insider hat einige Details zum kommenden Mass Effect 4 ausgeplaudert. So soll das Spiel Dragon Age: Inquisition in Sachen Umfang noch einmal übertreffen und irgendwann 2016 veröffentlicht werden.

    Seit geraumer Zeit plaudert ein selbsternannter Industrie-Insider unter dem Nicknamen Shinobi602 im Internet diverse Branchengeheimnisse aus, die sich später größtenteils als wahr herausgestellt haben. In einem neuen Beitrag im Gaming-Szene-Forum neogaf.com spricht der für gewöhnlich gut informierte Informant nun über Mass Effect 4 .

    Laut Shinobi602 wurde das für Mass Effect 4 zuständige Entwicklerteam nach der Veröffentlichung des ebenfalls von BioWare stammenden Rollenspiels Dragon Age: Inquisition vervierfacht - und zwar…

    Ganzen Beitrag lesen >
  • Mars80

    In der jüngeren Vergangenheit kam immer wieder mal das Gerücht auf, demzufolge das Rollenspiel Mass Effect 4 exklusiv für die Xbox One erscheinen soll. Doch jetzt folgte das offizielle Dementi seitens des zuständigen Entwicklers BioWare.

    Wie der Produzent Michael Gamble jetzt via Twitter klargestellt hat, handelt es sich dabei tatsächlich nur um ein Gerücht, das keinesfalls der Wahrheit entspricht. Auch eine zeitlich beschränkte Exklusivität schloss er gegenüber einem seiner Follower aus. Demnach wird Mass Effect 4 - wie auch schon der direkte Vorgänger - sowohl für den PC als auch andere Konsolen erscheinen.

    In einem anderen Tweet berichtete Gamble davon, dass er vor kurzem eine aktuelle Version von Mass Effect 4 dem General-Manager Aaryn F…

    Ganzen Beitrag lesen >
  • Mars80

    Am 07.11. hat BioWare im Rahmen des N7-Days 2014 neue Infos zu Mass Effect bekannt gegeben.

    Der "spirituelle Nachfolger" zu einer der besten Spiele-Trilogien der letzten Jahre soll demnach der bis dato größte Mass-Effect-Teil werden. Zwar wird Commander Shepard in Mass Effect 4 keine Rolle spielen, allerdings soll es eine Verbindung zu N7 geben. N7 steht für die Spezialeinheit, für die Shepard in den Teilen 1 bis 3 gearbeitet hat, wobei das "N" die Einheit bezeichnet und die Zahl den Grad der Kompetenz – 7 ist freilich das Maximum. Gerüchteweise ist das Spiel zur gleichen Zeit wie die Vorgänger angesiedelt, soll aber in einer anderen Galaxie spielen. Als Autor wurde Christ Schlerf verpflichtet, der bereits für die Story von Halo 4 verantwor…

    Ganzen Beitrag lesen >
  • Raffney

    Plot Holes in Mass Effect

    17. Oktober 2014 von Raffney

    Das Mass Effect Franchise ist ein wunderbares Sci-Fi Universum. Da das nun unwiderruflich feststeht möchte ich im folgenden einige Plot Holes und Schwächen der Erzählung anführen welche Mass Effect plagen und auch Lösungen anbieten wie man diese Probleme beheben könnte. Bei einem Plot Hole handelt es sich um einen aus der Handlung entstehenden Wiederspruch bzw. eine Unstimmigkeit welche entweder überhaupt nicht oder sehr umständlich zu erklären ist. 

    Gigantische Plotholes

    Ein gigantisches Plothole hat Einfluss auf alle Ebenen der Mass Effect Reihe. Es überschattet negativ massiv die gesamte Geschichte und grenzt an einer Beschädigung des Franchise.

    Große Plotholes

    Ein großes Plothole ist ein größerer Fehler in der Erzählung welcher bei genauer…

    Ganzen Beitrag lesen >
  • Phoenixclaw

    Nachdem die Nachrichten und Informationen über Mass Effect 4 immer noch sehr rar gesäht sind, konnte uns BioWare auf der EA-Pressekonferenz der E3 endlich ein wenig was vom Spiel zeigen. Noch ist das gezeigte Material aus einen Prototypen, was nicht ausschließt, dass es nochmal geändert wird, aber was man sieht lässt einen schon staunen:


    Wahrscheinlich soll das Video etwas beschwichtigen, da immer noch keine Plattformen und kein Releasdatum bekannt gegeben wurde. Fakt ist nur, dass das ganze Spiel in einer anderen Ecke der Galaxie spielt. Die Zeit (Erstkontakt-Krieg, Post-Reaper,...) liegt aber auch noch im Dunklen.




    Nachtrag, 12. Juni: Es gibt einige "vage" Informationen zur Zeit. Da das neue Spiel dezent auf die alte Trilogie anspielen soll…





    Ganzen Beitrag lesen >
  • TemplarCode

    Auch wenn hinter den Kulissen seit einer ganzen Weile am neuen Mass Effect gearbeitet wird, haben BioWare Mass Effect 3 natürlich nicht vergessen. So bedachte man die Mass Effect-Community auf der offiziellen Website mit einer Grafik, mit der man auf die beliebtesten Vornamen eingeht, die die Spieler Shepard in Mass Effect 3 spendierten. John und Jane, die beiden Standardnamen des Protagonisten, wurden in der finalen Abrechnung nicht berücksichtigt. Weltweit sicherten sich die beiden Namen Jack (Male Shepard) und Sarah (Female Shepard) den Platz an der Sonne. In Deutschland hingegen dominierten die Namen Chris und Sarah.

    Ganzen Beitrag lesen >
  • TemplarCode

    Bereits im Mai 2010 wurde bekannt gegeben, dass an einem Kinofilm der Mass Effect-Serie gearbeitet wird. Mittlerweile schreiben wir das Jahr 2014 und nach wie vor lassen handfeste Details zur Verfilmung auf sich warten. Deuten wir die aktuellen Hinweise richtig, dann könnten diese aber bereits auf absehbare Zeit folgen. So kündigte Universal heute die laufenden Arbeiten an einem neuen Film an, der am 4. November 2016 Kurs auf die Lichtspielhäuser dieser Welt nehmen und sich nicht als Nachfolger zu einem bereits bestehenden Film verstehen soll. Doch was hat das Ganze mit Mass Effect zu tun? Laut Angaben der Gerüchteküche könnten wir es hier mit dem Mass Effect-Film zu tun haben, da das Ganze von Legendary Pictures co-finanziert wird. Legenda…

    Ganzen Beitrag lesen >
  • TemplarCode

    Mit Project Morpheus kündigte vor einigen Wochen auch Sony ein eigenes Virtual Reality-Headset an. Dieses wird nach dem aktuellen Stand der Dinge vorerst zwar nur auf der PlayStation 4 zur Verfügung stehen, könnte auf kurz oder lang aber auch den Weg auf andere Systeme finden. Wie es bei neuen Peripherien nun einmal der Fall ist, sinken und steigen die Erfolgschancen von Project Morpheus oder Oculus Rift natürlich mit den zur Verfügung stehenden Inhalten. Wie Electronic Arts’ CEO Andrew Wilson auf Anfrage der Kollegen von GameSpot bestätigte, wird sich der US-Publisher hier erst einmal zurückhalten. Auf absehbare Zeit solltet ihr also nicht davon ausgehen, die Welten von Mass Effect auch auf Basis der VR-Technik einen Besuch abstatten zu kö…

    Ganzen Beitrag lesen >
  • TemplarCode

    Schon vor einigen Monaten wurde bestätigt, dass BioWare an einem weiteren Ableger der Mass Effect-Reihe arbeiten. Ergänzend zur offiziellen Bestätigung, dass die Arbeiten etwa zur Hälfte abgeschlossen sind, erreichte uns nun das Gerücht, dass sich das neue Mass Effect, das bisher unbestätigten Berichten zufolge für den PC sowie die beiden Next-Generation-Konsolen veröffentlicht werden soll, als ein Prequel zur erfolgreichen Trilogie verstehen wird. Wie der Industrie-Insider Ahsan Rasheed andeutet, trägt der neue Ableger den Namen Mass Effect: Contact und könnte den sogenannten “First Contact War” in den Mittelpunkt rücken, der zwar als Schlüsselmoment der Handlung gilt, in den Spielen bisher aber nicht näher thematisiert wurde. In wie weit die …

    Ganzen Beitrag lesen >
  • TemplarCode

    Bereits Ende 2012 begannen die Mannen von BioWare mit den Arbeiten an Mass Effect 4. Abgesehen von der Tatsache, dass man ein neues Kapitel aufschlagen und die Geschehnisse rund um Commander Shepard zu den Akten legen möchte, wurden bisher jedoch keine weiteren Details genannt. Wie BioWares Yanick Roy in einem aktuellen Tweet bestätigte, gehen die Arbeiten zumindest weiter gut voran. Demnach befindet man sich gerade in der Mitte der Entwicklung. Ziehen wir den bisherigen Release-Rhythmus der anderen Mass Effect-Ableger heran, dann würde die aktuelle Entwicklung laut Angaben der Gerüchteküche darauf hindeuten, dass das neue Mass Effect irgendwann im Herbst des nächsten Jahres erscheint. Wann mit der offiziellen Enthüllung des Titels zu rechnen …

    Ganzen Beitrag lesen >
  • TemplarCode

    Nachdem Besitzer eines PCs, einer Xbox 360 oder einer PlayStation 3 schon 2012 mit dem Rundum Sorglos-Paket in Form der Mass Effect Trilogy versorgt wurden, die alle drei Teile der Serie enthält, könnte es die Sammlung auch auf die neuen Konsolen PlayStation 4 und Xbox One schaffen. Darauf verweist zumindest der Händler Zmart Games, der damit begann, diese beiden Fassungen in den Produktkatalog aufzunehmen. Zugleich wurden Packshots veröffentlicht, die allerdings nicht offiziell sein müssen. Bestätigt wurden die Umsetzungen bisher nicht, sodass wir abwarten müssen, ob an der Sache etwas dran ist.

    Ganzen Beitrag lesen >
  • TemplarCode

    Vor einiger Zeit versicherten uns die Mannen von BioWare, dass die Entwicklung von Mass Effect 4 gut voranschreitet. Wie es hieß, liegt der Titel sogar schon in einer spielbaren Version vor. Abgesehen davon lieferten uns die Verantwortlichen bisher keine Details zum neuesten Ableger der Mass Effect-Reihe. Fast schon folgerichtig müssen in diesen Tagen – zugegebenermaßen recht wacklige – Gerüchte herhalten. So wollen die Kollegen von B-TEN.com in Erfahrung gebracht haben, dass Mass Effect 4 bereits im Frühjahr des kommenden Jahres veröffentlicht werden soll. So soll eine nicht näher genannte Insider-Quelle bei BioWare zu verstehen gegeben haben:

    "Also, wenn ich du wäre, dann würde ich die Mass Effect-Trilogie bis zum nächsten Frühjahr spielen."…

    Ganzen Beitrag lesen >
  • TemplarCode

    BioWare wollte im Rahmen der PAX East 2014 zwar noch keine wirklichen Details zu Mass Effect 4 verraten, aber einige Info-Häppchen wurden dennoch fallengelassen. Unter anderem gingen die Autorin Cathleen Rootsaert und der Art-Direktor Joel MacMillan auf die Frage ein, ob es gleichgeschlechtliche Partnerschaften geben wird. Zwar gab es noch keine klare Antwort darauf, aber die Entwickler betonten, dass Inklusivität innerhalb des Unternehmens groß geschrieben wird. Außerdem wollten die Fans wissen, auf welchen Plattformen Mass Effect 4 erscheinen soll. Auch hierauf sollten die Fans noch keine finale Antwort bekommen. Wenig überraschend wurden aber Versionen für die neuen Konsolen PlayStation 4 und Xbox One angedeutet.

    "Es ist etwas schwierig, es offiziell …

    Ganzen Beitrag lesen >
  • TemplarCode

    Im offiziellen BioWare Blog hat BioWare bekannt gegeben dass sie bei der PAX East 2014 vertreten sind. Beim BioWare Base wird einiges gefeiert wie zum Beispiel: Commander Shepard's 140.Geburtstag der auf den heutigen ersten Tag der PAX fällt, einiges über Mass Effect & Dragon Age wird gesprochen, einen Blick hinter die Kulissen der Entwicklung der Spiele wird gezeigt, Entwickler-Autogrammstunden werden stattfinden, sowie Vertreter von EA Universität/Personalabteilung werden vor Ort sein um über Tipps in der Gaming-Industrie zu diskutieren!

    Diese Entwickler werden beim PAX answesend sein:

    Andrew Farrell – Senior Artist, Dragon Age

    Cathleen Rootsaert – Autor, Mass Effect

    Conal Pierse – Neuer Medienproduktion Koordinator, Community Team

    David Hulegaard…

    Ganzen Beitrag lesen >
  • Spectre HeadoN

    In der Vergangenheit gab es bereits erste Gerüchte zum kommenden Mass Effect Teil, wir berichteten. Nun will die Internetseite rocketchainsaw, von einer seriösen Quelle, Details zu Mass Effect 4 bekommen haben. Interessant dabei ist, dass diese Details teilweise mit dem früheren Gerüchten übereinstimmen.

    Rocketchainsaw.com weist darauf hin, dass all diese Infos auf einen frühen Prototypen von Mass Effect 4 basieren, die Quellen haben sich nicht dazu geäußert, ob es mittlerweile mögliche Änderungen am Prototyp gegeben hat. Deshalb gibt die Seite zu bedenken, dass man diese Details, so lange sie nicht offiziell bestätigt sind, als Gerücht auffassen sollte.

    1. Mass Effect wird nicht Mass Effect 4 heißen sondern einen Untertitel haben: Keine wir…

    Ganzen Beitrag lesen >
  • TemplarCode

    Im Rahmen der Game Developers Conference 2014 widmete sich Manveer Heir, einer der Entwickler von Mass Effect, der sozialen Gerechtigkeit in Videospielen, die laut seiner Meinung weiterhin zu kurz kommt. Wie es heißt, haben viele Videospiele einen schlechten Einfluss auf die Denkweise der Spieler. In diesem Zusammenhang wurden soziale Ungerechtigkeiten wie Frauenfeindlichkeit und Rassismus sowie Diskriminierung von Behinderten, Alten oder Homosexuellen genannt. Dies sei vor allem ein Problem westlicher Spiele. Laut Heir kommt es bei diesen Projekten kaum vor, dass Minderheiten, Frauen oder gar homosexuelle Charaktere in Hauptrollen schlüpfen. Zugleich wies er auf die Stereotypisierung hin, die in erster Linie bei Kindern ein verzerrtes Weltbil…

    Ganzen Beitrag lesen >
  • Mars80

    Es gab lange keine neuen Informationen mehr zu Mass Effect 4. Nun hat sich der Studio Director von Bioware via Twitter zu Wort gemeldet und entschuldigt sich, doch bekräftigt die Entscheidung, Mass Effect 4 lieber richtig anstelle von schnell zu entwickeln.

    Nachdem vor drei Monaten die Nachricht von Bioware veröffentlicht wurde, Mass Effect 4 sei bereits spielbar, schlugen mit Gewissheit die Herzen von vielen Fans höher. Doch seit dem gibt es kaum neue handfeste Informationen rund um den nächsten Teil der Mass Effect Reihe. Weder zum aktuellen Entwicklungsstand geschweige denn Details zur Story. Nun twitterte Studio Director Yanick Roy zur Informationspolitik von Bioware und entschuldigte sich bei allen Fans, die sehnsüchtig auf den nächste…

    Ganzen Beitrag lesen >
  • TemplarCode

    Seit ein paar Monaten arbeitet BioWare mit Nachdruck an der Fertigstellung des neuesten Mass Effect-Ablegers, zu dem man uns bisher allerdings kaum handfeste Details lieferte. Neben dem neuen Mass Effect scheint allerdings auch eine Umsetzung der bereits veröffentlichten Mass Effect-Trilogie für die beiden Next-Generation-Konsolen PlayStation 4 und Xbox One ein Thema zu sein. Darauf deutet zumindest ein aktueller Tweet von Aaryn Flynn, verantwortlicher General Manager der BioWare-Studios in Edmonton und Montreal, hin, in dem ihm ein Fan die Frage stellte, ob nicht mit einer überarbeiteten Fassung der drei Ableger für die Next-Gen zu rechnen sei.

    Laut Flynn haben wir es hier mit einem Thema zu tun, das auch schon von BioWare intern diskutiert wu…

    Ganzen Beitrag lesen >
  • VengefulTemplar

    Mittlerweile dürften wir uns wohl daran gewöhnt haben, dass die Liebe zu Videospielen mitunter recht seltsame Stilblüten treibt. Wie ein werdender Vater in einem Forum anmerkte, entschloss er sich gemeinsam mit seiner Frau dazu, seiner noch nicht geborenen Tochter den Namen Tali'Zorah zu verpassen. Der Vater führt aus: "Irgendwann morgen soll meine Tochter geboren werden. Ich bin total aufgeregt, aber das ist nicht der Grund, warum ich hier bin. Seit dem ersten Tag stand fest, dass ihr Name Tali’Zorah lauten wird. Es geht nicht nur darum, dass sie in Anlehnung an Mass Effect benannt werden sollte, sondern vielmehr, weil meiner Frau der Name vor einigen Jahren bei unserem ersten Durchspielen von Mass Effect so sehr gefiel."

    Derzeit genieße ma…

    Ganzen Beitrag lesen >
  • VengefulTemplar

    Schon vor einer ganzen Weile bestätigten die Jungs von BioWare, dass man hinter den Kulissen mit den Arbeiten an einem neuen Abenteuer im Mass Effect-Universum begonnen hat. Abgesehen von der Tatsache, dass man mit diesem ein neues Kapitel aufschlagen und uns eine komplett neue Geschichte, in der Shepard keine Rolle mehr spielt, erzählen möchte, wurden bisher leider keinerlei handfester Details veröffentlicht.

    Wie Aaryn Flynn, der General Manager von BioWare, in einem aktuellen Tweet bestätigt, ist das neue Mass Effect bereits spielbar und bietet eine erfrischende Spielerfahrung, ohne den typischen Wiedererkennungswert der Marke vermissen zu lassen. Wann mit der offiziellen Enthüllung des Projekts zu rechnen ist, ist leider nach wie vor unklar.

    Ganzen Beitrag lesen >
  • VengefulTemplar

    Bei BioWare wird derzeit neben Dragon Age: Inquisition auch am neuen Mass Effect gewerkelt, zu dem bisher nur wenige Informationen bekannt gegeben wurden. Wie der General Manager Aaryn Flynn jetzt aber bestätigte, soll sich das im nächsten Jahr ändern. Die Entwickler des kommenden Mass Effect-Titels gaben vor einigen Wochen zum N7-Day Einblicke in die Entwicklung, die andeuteten, dass sich der Titel in voller Entwicklung befindet. Da auch im Rahmen der VGX 2013 keine Details bekannt gegeben wurden und die Fans langsam unruhig werden, gab der General Manager Aaryn Flynn zu verstehen, dass erst irgendwann im nächsten Jahr Details bekannt gegeben werden. Ein genauerer Termin kann noch nicht genannt werden, da die Entwicklung offenbar noch nicht weit ge…

    Ganzen Beitrag lesen >
  • Mars80

    Zieht eure Behauptungs-Brille auf und steckt die Spekulations-Ohrstöpsel ein, denn jetzt steigt die Gerüchtedichte ins Unermessliche

    Denn ein Mass Effect 3 Forums-User möchte angeblich bei einem geheimen PAX-Meeting von BioWare dabei gewesen sein. Ja, dezent glaubwürdig ist es sogar, denn einige Wochen vor der PAX hat ein Producer der Serie, Mike Gamble, tatsächlich getwittert, "... wenn du Mass Effect liebst und auch zur PAX Prime gehst, dann schreibe mir eine Email...".

    Und dieser eine User namens Col. Paine aus dem Forum soll also unter den 21 Ausgewählten gewesen sein, welche die Konzepte bewerten und Informationen erhalten durften, die noch nicht mal ansatzweise an die Öffentlichkeit gelangt sind. Ja, das klingt alles irgendwie fragwürd…

    Ganzen Beitrag lesen >
  • Mars80

    Laut einem anonymen Insider soll Mass Effect 4 während der Spike Video Game Awards 2013 enthüllt werden. Die Preisverleihung findet dieses Jahr am 7. Dezember statt.

    Erst kürzlich hatte BioWare eine Reihe von Fotos veröffentlicht, auf denen offenbar fleißig an Mass Effect 4 gearbeitet wird. Offiziell ankündigen wollte das Studio das Rollenspiel bislang allerdings nicht.

    Einem Gerücht zufolge könnte es aber schon in weniger als einem Monat soweit sein: StickSkills beruft sich in einem Bericht nämlich auf einen anonymen Insider, laut dem BioWare die Ankündigung von Mass Effect 4 während der diesjährigen Spike Video Game Awards vornehmen will. Die Veranstaltung wird gern mit einer »Oscar-Verleihung für Spiele« verglichen. Dieses Jahr findet sie…

    Ganzen Beitrag lesen >
  • VengefulTemplar

    Zum gestrigen 7. November, den die Entwickler von BioWare schon vor einiger Zeit zum N7-Day ernannten, wurden einige Einblicke in die Entwicklung des neuen Mass Effect-Ablegers gegeben.

    Außerdem wurde in einem neuen Video eine Mass Effect-Edition des Brettspiels Risiko vorgestellt.


    Anlässllich des N7 Day veröffentlichten mehrere BioWare-Mitarbeiter Fotos über Twitter, die einen kleinen Einblick in deren Arbeit am nächsten großen Mass Effect geben sollen. Dazu zwitscherten sie noch ein paar Worte, was zusammenhängend ein ganzes Gebilde ergibt. Auf dem Großteil der Fotos sieht man, wie die Mitarbeiter an Artworks arbeiten, ein anderer hat bereits einen Xbox-Controller in der Hand und blickt auf einen Bildschirm mit einer Szene, bei der man mit zugekniff…


    Ganzen Beitrag lesen >
  • Mars80

    2010 hatte BioWare einen Mass-Effect-Kinofilm angekündigt und bislang hat man sich recht viel Zeit dafür genommen. Aber nach Angaben von Produzent Avi Arad brauchen manche Filme eben schon mal fünf oder sechs Jahre.

    „Es ist eine tolle Idee, dass wir Menschen am wenigsten fortgeschritten sind, man uns nicht traut. Es ist ein interessantes Spiegelbild unserer Welt. Wir sind nun die Aliens", so Arad im Gespräch mit Kotaku.

    „Ich liebe das Projekt und es läuft gut. Es war eine Menge Arbeit. Manche Filme brauchen fünf, sechs Jahre, bevor sie bereit sind."

    Generell hilft es einem Film seiner Ansicht nach nicht automatisch, wenn sich das Spiel gut verkauft hat. Man braucht eine tolle Story und er glaubt, dass Metal Gear Solid hier punkten kann.

    „Wenn …

    Ganzen Beitrag lesen >
  • VengefulTemplar

    Auch wenn BioWare schon vor einer ganzen Weile bestätigte, dass derzeit an einem neuen Mass Effect-Ableger gewerkelt wird, lassen handfeste Details nach wie vor auf sich warten. Im Gespräch mit den Jungs von Complex verlor Mac Walters, der verantwortliche Autor hinter Mass Effect 3, zumindest ein paar Worte zur Handlung des neuesten Titels und gab unter anderem zu verstehen, dass Commander Shepard, der Protagonist der ersten drei Teile, keine Rolle mehr spielen soll. Stattdessen möchten die kreativen Köpfe von BioWare ein neues Kapitel im Mass Effect-Universum aufschlagen.

    "Ich kann diesbezüglich zwar nicht weiter ins Detail gehen, aber die Idee hinter dem Ganzen sieht so aus, dass wir uns darauf geeinigt haben, eine Geschichte erzählen zu …

    Ganzen Beitrag lesen >
  • Raffney

    Trilogie DLC - Review

    15. April 2013 von Raffney

    Es folgt eine Auflistung einiger DLCs (Download Content) welche zu der Mass Effect Trilogie bisher erschienen sind. Ich habe eine Bewertung der besonders guten und schlechten DLCs vorgenommen und dabei hervorgehoben welche Inhalte der DLCs für mich genau ausschlaggebend waren um zu der Bewertung zu kommen.

    (Hinweis: Preis/Leistung der einzelnen DLC's ist bei meiner Wertung außer Acht gelassen.)


    09/10 Bewertung

    "Ich kenne alle ihre Geheimnisse.."


    Nachdem Commander Shepard zwischen Mass Effect und Mass Effect 2 von den Kollektoren getötet wurde ist es Liara T'Soni gelungen mittels der Hilfe eines Drell namens Feron Commander Shepards Leiche aus den Händen des Shadow Broker zu entreißen. Während Shepard gerettet wurde verbleibt Feron in Gefangensch…



    Ganzen Beitrag lesen >
  • Mars80

    Mass Effect 3 - Statistik

    27. März 2013 von Mars80

    BioWare hat einige interessante Statistiken zu den Spielern und deren Entscheidungen in Mass Effect 3 veröffentlicht, die ich Euch nicht vorenthalten möchte.



    • Der Singleplayer wurde weltweit 88,3 Millionen Stunden gespielt (oder 8625,6 Jahre)
    • 82% spielten den männlichen, 18% den weiblichen Shepard
    • Im Multiplayer wurden bis heute 10,7 Milliarden Gegner vernichtet.
    • 37,6% der Spieler erreichten 100% galaktische Bereitschaft
    • 4% der Spieler beendeten das Spiel auf Wahnsinn
    • 39,8% der Spieler erreichten den Erfolg Medaille für lange Spielzeit
    • 64,5% waren Paragon und 35,5% Renegade
    • 8% haben die Genophage nicht geheilt
    • 64% haben Wrex nicht in ME3 getroffen
    • 58% haben Garrus beim Wettschießen auf der Citadel gewinnen lassen
    • Die beliebtesten Crew-Mitglieder sind:…


    Ganzen Beitrag lesen >
  • Foppes

    Gamescom und neue Hubs

    23. Juli 2012 von Foppes

    Hallo liebes Mass Effect Wiki!

    Gleich 2 Überraschungen gibt es heute:
    Unsere neuen Hubs für Videospiele, Entertainment und Lifestyle sind jetzt seit einiger Zeit online.
    Zusammen mit unserer neuen Hauptseite hoffen wir euch viele neue Informationen vorstellen zu können.

    Außerdem rückt die gamescom 2012 im Kalendar immer näher. Wir hatten uns erhofft, einige der deutsch-sprachigen Wikia-Autoren vielleicht
    einmal persönlich kennenzulernen und wollten auf der gamescom 2012 in Köln,
    zu einem Treffen einladen.

    Ähnlich wie auf der E3, oder der Comic-Con fänden wir es schön,
    uns mit der Community zu treffen, also mit euch ;) Vielleicht können wir auch mal direkt eure Fragen beantworten und zu eventuellen Vorschlägen von euch Stellung nehmen.

    Oder habt ihr…






    Ganzen Beitrag lesen >
  • Foppes

    Neuner Patch und DLC

    2. Juli 2012 von Foppes

    Nachdem am 26. Juni ein neues Update für Mass Effect 3 schon für den PC erschien,
    kam der Patch heute für die PS3 raus.

    Das kritisierte Ende der dritte Titels der Spielserie wird durch neue cinematische Szenen und zusätzlichen Cutscenes, tieferen Einblick ind die Reisevon Commander Shepard zeigen.

    Erste Gerüchte machen sich auch schon breit, von Spielern,
    die in dem neuen Ende eine Fortsetzung der Reihe entdeckt haben wollen.

    Mehr Info's zum Patch gibt es noch auf der englischsprachigen DLC Erklärungsseite.

    Ganzen Beitrag lesen >
  • Raddiz Nightwish

    Diese Geschichte hier handelt in der Zeit des Erstkontaktkriegs zwischen den Menschen und den Turianern,in dieser Zeit öffnete die Crew unter dem Kommando des Commanders Rise McRough.Dem Commander wurde befohlen ein Massenportal zu öffnen und es mit seiner Crew zu erforschen.Am Anfang lief alles gut,doch dann ging alles katostrophal schief.Zuerst hatten sie nicht mehr genug Treibstoff und dann wurden sie von Piraten angegriffen,denen sie jedoch mithilfe ihres ÜLG ausweichen konnten,jedoch da sie keinen Treibstoff mehr dann hatten stürtze das Schiff auf dem Asari Planeten Thessia ab.Den Absturtz des Schiffes überlebte jedoch nur der Commander und er began dann sofort Pläne zu schmieden wie er Kontakt zur Erde herstellen konnte.



    Die Sonne str…




    Ganzen Beitrag lesen >
  • Raddiz Nightwish

    [Das hier ist eine Fan Fiction von mir selbst :D Es geht um Timo Shepard [Verwandter von dem bekannten John Shepard,der selbst auch Commander ist,der mit einem Kumpel Seargent Jannick auf Thessia während des Erstkontaktkriegs not landeten]



    Yannick sah auf das Wrack des Raumschiffes,aus dem er und ich,uns gerade noch retten konnten und er rieb sich an seinem nicht vorhandenem Bart und sagte dann nachdenklich zu mir : ,,Naja da haben wir wohl Scheiße gebaut..".Ich stimmte ihm zu und sah mir noch einmal die Gegnd an.,,Es sieht hier nicht so bewohnt aus aber naja was sollten wir nun machen?",fragte ich Yannick.Yannick wusste selbst nicht was sie nun machen sollten und setzte sich einfach auf einen Stein und holte sein Feuerzeug raus um seine Zi…



    Ganzen Beitrag lesen >
  • Raddiz Nightwish

    [Bevor man das liest muss man sich in meinen Shepard reinversetzen:

    1.Extrem gut

    2.Krieg zwischen Quarianern und Geth geschlichtet

    3.Er ist immer Liara treu geblieben (xD)

    4.Genophage geheilt

    5.Jeden möglichen Quest abgeschlossen und sich nur für die positiven Sachen entschieden

    6.Die Rachni sind auf seiner Seite

    7.Alle Mitglieder im 2-er haben überlebt

    8.Kaidan lebt und Ashley ist tod

    9.Wrex lebt

    10.Kollektorenbasis gerettet

    11.Militärstärke von 5000 (komisch oder? 5000 nur oder???)

    12.Normandy hat alle Upgrades]

    +Diese Story fängt an als man den letzen Ansturm ausführt um zu diesem Strahl zu gelangen [Team:Garrus und Kaidan]

    Shepard packte seine Sturmgewehr und sah zu Kaidan und Garrus.,,Nun wir sollten uns beeilen und den Strahl erreichen",sprach er…

    Ganzen Beitrag lesen >
  • DerPete

    Infoboxen

    25. April 2012 von DerPete

    Hallo Leute,

    ich habe eine Infobox für die Systeme erstellt und wollte fragen ob ich die alten Tabellen damit ersetzen könnte.

    Ganzen Beitrag lesen >

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.