Fandom

Mass Effect Wiki

Cerberus

2.878Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentar1 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

„Unsere Aufgabe ist die Weiterentwicklung und die Erhaltung der Menschheit“


Cerb.JPG
Cerberus ist eine paramilitärische Gruppierung der Menschen. Sie beherbergt viele Laboratorien auf verschiedensten Welten und verfügt über ein in unabhängige Zellen aufgeteiltes Agenten-Netzwerk, welches unter der zentralen Leitung des Unbekannten steht. Hauptquartier ist die Cronos Station.

Überlebensphrasen eines UnbekanntenBearbeiten

Ein anonymes Manifest warnte kurz nach dem Erstkontaktkrieg im Extranet davor, dass die Ausrottung der menschlichen Spezies durch Aliens unausweichlich sei und man eine Schutzarmee am Charon-Portal platzieren müsse, einen Cerberus.

Bezeichnet wurde das Manifest in den Medien als "Überlebensphrasen eines Unbekannten" und verschwand bald samt seines anonymen Autors wieder.

The Illusive man.JPG

Erst als im Jahr 2165 Terroristen Antimaterie von der SSV Geneva stahlen und ein einziger festgenommer Täter preisgab, dass er für Cerberus arbeitete erlangte die Organisation erneute Aufmerksamkeit. In den nächsten 15 Jahren wurde Cerberus beschuldigt Attentate auf Politiker, Sabotage von E-Zero-Frachtern und die Durchführung bestialischer Experimente an Aliens und Menschen verübt zu haben. Obwohl viele behaupten, es ginge Cerberus um die Vorherrschaft der Menschen, behauptet die Organisation selbst ihr Ziel sei lediglich das Überleben der Menschheit.

Der UnbekannteBearbeiten

Der Unbekannte ist der Anführer von Cerberus und besitzt als einzige Person einen kompletten Überblick über alle Operationen. Nur sehr wenige ausgewählte Personen bekommen je eine Audienz mit ihm. Sein Aufenthaltsort ist stets geheim.

Informations-NetzwerkBearbeiten

Im Laufe der Zeit hat der Unbekannte das Spionage Netzwerk von Cerberus über die Grenzen der Allianz hinaus über die Galaxis verstreut. Derzeit ist das Informations-Netzwerk von Cerberus derart weit gefächtert, dass es möglicherweise nur noch von dem des Shadow Broker übertroffen wird. Im Bereich der Allianz besitzt Cerberus Spione in jeder Instituion und Region; auch im Bereich des Citadel-Sektors und der Terminus-Gebiete ist das Informations-Netzwerk mitlerweile sehr ausführlich.

Mass EffectBearbeiten

Während der Ereignisse von Mass Effect kann Commander Shepard entdecken, dass Cerberus in verschiedenen Forschungsbasen schreckliche Experimente an Rachni und Thorianischen Creepern durchführt, um Supersoldaten zu entwickeln.

Mass Effect: Der AufstiegBearbeiten

In dem Mass Effect Roman 'Der Aufstieg' stellt sich im Verlauf der Handlung heraus, dass Cerberus die Grissom Akademie für Biotisch begabte Kinder mit einem Spion infiltriert hat, um die Fortschritte der Allianz in der Biotik mit den eigenen abzugleichen und an einer ebenfalls von ihnen eingeschleusten Person Experimente durchzuführen. Der Spion wird jedoch schließlich entarnt und von der Allianz gefangen genommen.

Mass Effect: ErlösungBearbeiten

(Hauptartikel: Mass Effect: Erlösung)

Mass Effect 2Bearbeiten

Suizid MissionBearbeiten

Kurz nach der Zerstörung der Normandy SR-1 gelangte Cerberus über Liara T'Soni (siehe ME:Erlösung) an die Überreste von Shepards Körper. In einem 4-Mrd.-Credits-Projekt, das über 2 Jahre dauerte und unter der Leitung von Miranda Lawson stand, wurde der tote Commander Shepard mit Hilfe neuester Technik wiederhergestellt und von Cerberus beauftragt, mysteriöse Vorfälle in den Randgebieten der Terminus-Systeme zu untersuchen, in welchen Hunderttausende menschliche Kolonisten spurlos verschwanden. Nachdem die mysteriösen Kollektoren als Verantwortliche ausgemacht werden, stellt Commander Shepard eine Elite Crew auf, um durch das Omega 4-Portal zu springen. Hinter diesem Portal befindet sich die Heimatwelt der Kollektoren. Commander Shepard und Crew machen sich auf die Kollektoren zu stoppen. Kurz bevor Shepard die Basis der Kollektoren zerstört meldet sich der Unbekannte zu Wort und gibt an, dass das Potenzial der Basis gegen die Reaper verwendet werden müsse und Shepard sie deswegen an Cerberus übergeben soll. Je nach Entscheidung des Spielers wird die Basis der Kollektoren von Shepard zerstört oder an Cerberus übergeben.

Subjekt ZeroBearbeiten

Um einen menschlichen Superbiotiker zu schaffen, hat Cerberus in frühen Jahren ein Mädchen mit extrem hohem Biotik Potenzial zur besseren Entwicklung ihrer Fähigkeiten in eine geheime Forschungsbasis auf Pragia entführt. In dieser Basis wurden in den folgenen Jahren unzählige Experimente an Kindern durchgeführt, um die Forschungsperson "Subjekt Zero" nicht zu gefährden. Um die Kräfte des Mädchens im Kampf zu stählen, wurde zu physischer und psychischer Folter gegriffen. Außerdem wurden ihr spezielle Drogen verabreicht. Irgendwann gelang Subjekt Zero während eines Aufstandes die Flucht, bei welcher sie die Anlage und deren Mitarbeiter derart stark verwüstete, dass das Projekt eingestellt wurde.

OverlordBearbeiten

In dem DLC Overlord begibt sich Commander Shepard, nachdem der Kontakt abgerissen ist, zu einer geheimen Cerberus Forschungsbasis in welcher Experimente zur Verbindung eines menschlichen Geistes mit einer KI durchgeführt wurden. Nach der Ankunft stellt sich heraus, dass die für das Experiment benutzen Geth von einer außer Kontrolle geratenen Mensch-Geth KI kontrolliert werden, welche in der Lage ist sämtliche Systeme der Galaxis zu hacken. Nachdem Commander Shepard den Mensch-Geth Hybriden schließlich stellt, zeigt sich, dass die Versuchsperson auf brutale Weise mit Kabeln an ein Netzwerk angeschlossen wurde. Am Ende hat der Spieler die Wahl entweder die Mensch-KI an Cerberus oder der Allianz zu übergeben.

Mass Effect 3Bearbeiten

„Cerberus ist mehr als ein Gebäude oder die Leute darin. Cerberus ist eine Idee.“

Cerberus wird in Mass Effect 3 eine große Rolle spielen und einer der Hauptgegner im Kampf gegen die Reaper von Commander Shepard werden. Des Weiteren ist bekannt dass der Unbekannte weiter hinter jeden Schritt von Cerberus steckt, allerdings nun offen mit den Reaper paktiert.

Einige Mitglieder von Cerberus, darunter Jacob Taylor und Miranda Lawson aber auch Wissenschaftler wie Dr. Archer, haben sich von der Organisation abgewendet. Wenn man ihnen hilft, helfen sie im Gegenzug der Allianz im Kampf gegen die Reaper.

MitgliederBearbeiten

TriviaBearbeiten

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki