Fandom

Mass Effect Wiki

Charles Pressly

2.896Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen


Charles Pressly ist ein Offizier an Bord der SSV Normandy und dient als Navigator. Sein Großvater war ebenfalls Angehöriger der Allianz und diente im Erstkontaktkrieg. Pressly hat Vorbehalte gegenüber Aliens, insbesondere gegenüber den Turianern, aber er ist seinem Kommandanten loyal und wird diese Vorurteile beiseite schieben, um der Allianz treu zu dienen.

Pressly trat kurz nach Abschluss der Schule der Allianz bei, um in die Fußstapfen seines Großvaters zu treten. Als erstes war er auf der SSV Agincourt stationiert, einer Fregatte die zuerst auf Elysium während das Skyllianischen Angriffs als Verstärkung eintraf. Nach der Krise auf Elysium erhiet Pressly sein Offizierspatent, offenbar hat er bei den richtigen einen guten Eindruck hinterlassen, und wurde von Captain Anderson als Navigator für die Normandy ausgewählt.


Mass EffectBearbeiten

Nachdem Captain Anderson Commander Shepard das Kommando der Normandy übergeben hat, wurde Pressly der Executive Officer (XO) und übernimmt das Kommando in Shepards Abwesenheit. 


Mass Effect 2Bearbeiten

Pressly verliert beim Angriff der Kollektoren auf die SSV Normandy SR-1 das Leben.

In der Mission, in der man das Wrack der Normandy besucht, findet man Aufzeichnungen Presslys, in denen man erkennt, dass er die Alien schätzen gelernt hat.

Seine erste Aufzeichnung:

[Nicht wiederherstellbare Daten und Kaudaweltsch]

...mit dem Commander darüber gesprochen. Ich [beschädigte Daten] diese ganzen verdammten Aliens an Bord des modernsten Schiffes der Allianz. Ich traue ihnen einfach nicht. Vor al[nichtwiedderherstellbare Daten] dueser Asari. Und eine Quarianerin! Wofür hält Shepard das alles hier? Einen Zoo?

Seine zweite:

[Nicht wiederherstellbare Daten und Kaudaweltsch]

...mit der Quarianerin. Sie scheint auf einer Art Pilgerreise zu sein und versucht, das Schicksal ihres Heimatschiffes zu verbessern. Das kann ich verstehen. Ich würd[nichtwederherstellbare Daten] meine Kinder beaufsichtigen oder so, aber wenn sie unbedingt an Bord sein muss, ist es auch nicht schlimm.

Seine letzte:

[Nicht wiederherstellbare Daten und Kaudaweltsch]

...eine Weile lang, und ich lese mir alte Tagebucheinträge noch einmal durch. Ich [nichtwiederherstellbare Daten] wie blind ich damals war. Ich kam in der festen Überzeugung an Bord dieses Schiffes, die Menscheit wäre alleine in der Galaxie,[beschädigt]Shepard hat diese Aliens an Bord gebracht, und ohne sie wäre alles, was wir erreicht haben, niemals möglich gewesen. Ich bin stolz drauf, sagen zu können [beschädigt]Leben für jedes Mitglied dieser Crew geben würde, ganz egal, auf welcher Welt es geboren wurde.

TriviaBearbeiten

  • Pressly wird auf der Gedenktafel für die gefallenen Crew-Mitglieder der Nomandy auf Deck 3 der SSV Normandy SR-2 geführt
  • Pressly wird in der engl. Sprachausgabe von Dwight Schultz synchronisiert. Ebenfalls von Bioware verpflichtet wurde er für Dragon Age: Origins und Dragon Age 2, in denen er den Zwergenhändler "Bodahn Feddic" spricht. Schultz spielte u.a. "Murdock" in A-Team und "Reginald Barclay" in Star Trek. In den letzten Jahren verlegte er seine Tätigkeiten mehr auf das Synchronisieren, darunter zahlreiche Videospiele.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki