FANDOM


Nachdem man Aria das erste Mal im Purgatory getroffen hat, findet man einen Brief auf dem Nachrichtenterminal. In diesem bittet sie um ein Treffen bei den Docks auf der Citadel. In diesem Moment sollte man kurz stutzig werden: Aria T'Loak, die gefürchtete Anführerin und Herrscherin von Omega, braucht die Hilfe von Commander Shepard?

Dock 42Bearbeiten

Me3 oleg petrovsky by chicksaw2002-d5minai

Wenn man das nächste Mal die Citadel anfliegt, kann man wählen, ob man den normalen Dock-Bereich (24) oder aber Dock 42 anfliegt. Sobald man bei Dock 42 ist und aus dem Schleusenbereich tritt, wird man sofort von einem Batarianer namens Bray begrüßt. Während er Shepard zuerst verhöhnt und dann Richtung Fahrstuhl bringt, fällt auf, dass sich niemand sonst im Dockbereich befindet. Bray bleibt beim Skycar-Terminal stehen und wartet auf Aria, deren Skycar stilecht aus dem Nichts auftaucht. Sobald man einsteigt, bekommt man von Aria die Einzelheiten über Omega und dem Cerberus-General Oleg Petrovsky, der Omega übernommen hat. Aria braucht unsere Hilfe, was bedeutet, dass sie hoffnungslos unterlegen ist.

Sie will unsere Hilfe, allerdings können wir weder mit unserem angestammten Team, noch mit der Normandy kommen (wobei das mit der Normandy seltsam ist, schließlich hat sie sensorielle Tarnsysteme). Deswegen möchte sie uns auf ihrem Flaggschiff wiedersehen. Sie lässt uns wieder an Dock 42 raus und wartet dann auf ihrem Flaggschiff.

Arias FlotteBearbeiten

Aria Bray

Nachdem man wieder auf der Normandy ist, kann man Arias Flotte anfliegen. Dort auf den Söldnerschiffen und den gekaperten Cerberusfregatten, haben sich Arias Mitstreiter versammelt und warten nur noch auf den Befehl von Aria. Man trifft sie im KIZ der Brücke ihres Flaggschiffes, eines der gekaperten Cerberus-Schiffe. Nachdem man kurz mit ihr gesprochen hat, fliegt sie nach Omega und der Kampf geht los.

Navigation Mass Effect 3: Omega
Übersicht Nächste Mission →
Missionen Omega: Aria T'Loak