Fandom

Mass Effect Wiki

Citadel: Batarianische Codes

2.896Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen

Citadel: Batarianische Codes ist eine Nebenmission von Mass Effect 3

ErhaltBearbeiten

Officer Noles

Bei dem C-Sicherheit-Außenposten im Präsidiumsunterhaus wird Shepard von Officer Jordan Noles, Abteilung E-Verbrechen, angesprochen. Beim Gespräch erfährt Shepard, dass ein Saboteur wichtige Systeme auf der Citadel hackt. Dabei werden batarianische Diplomatencodes verwendet, die noch aus Zeiten stammen, als die Batarianer auf der Citadel eine Botschaft hatten.

AblaufBearbeiten

Nachdem man diese Mission erhalten hat, muss man die Nachverfolgung am Spectre-Terminal aktivieren. Der Standort der ersten Konsole wird auf der Karte markiert. Jeweils nach der Untersuchung der entsprechenden Konsole und einem kurzen Funkkontakt mit Officer Noles erscheint der NaviPunkt der nächsten Konsole auf der Karte.

1. Konsole: Huerta Memorial Hospital, Laborbereich
2. Konsole: Normandy-Dock: Bucht D24, Passagierlounge
3. Konsole: Docks: Wartebereich, Bucht 28, ganz am Ende an den Flüchtlingslagern vorbei

Hinweise:

  • Es gibt zwei Versionen in Bezug auf die Verwendung der batarianischen Codes:
Die Codes werden zur Sicherung weiterer Vorteile für die Batarianer verwendet.
Die Codes werden zur Sabotage gegen die Menschen und den militärischen Einrichtungen der Allianz verwendet.
  • Diese Mission wurde mit einem importierten Charakter gespielt, der in ME1 den DLC: Kollisionskurs absolviert und dort Balak der Allianz übergeben hat. Bitte noch andere Versionen einfügen (und kennzeichnen).

Der weitere Ablauf nach dem letzten Funkkontakt mit Officer Noles ist von den damaligen Ereignissen in Mass Effect abhängig.

Balak

Wenn man im ME1 DLC Balak der Allianz übergeben hat:
Balak taucht auf und hält Shepard eine Pistole in den Rücken. Er spricht über sein Schicksal und über das seiner Heimatwelt. Außerdem blickt er nochmal zurück auf den Anschlag auf die Kolonie (eben das Geschehen im DLC). Er erklärt, dass er der letzte hochrangige Überlebende seines Volkes ist. Mit etwas Überzeugungskraft (vorbildlich oder abtrünnig) nimmt Balak die Waffe runter und schließt sich mit seiner Flotte der galaktischen Streitmacht an.

Wenn man in ME1 Balak auf den Asteroiden zurückgelassen hat:
Balak hat, wie auch beim anderen Mal, überraschend überlebt und stellt Shepard bei der letzten Konsole an die Wand. Auch hier erzählt er anfangs von Terra Nova, kommt dann aber auf den Leviathan von Dis zu sprechen, den sie wegen dieser misslungenen Sache studiert haben. Er erzählt, dass seine Leute ihn erforschten, um erneut wahre Macht zu erlangen. Shepard wirft ein, dass sie indoktriniert wurden, was Balak bejaht und den Untergang seiner Heimat ausgelöst hat. Er schiebt Shepard diese Katastrophe in die Schuhe. Außerdem offenbart er, dass er der ranghöchste Offizier des letzten Restes seiner Kriegsflotte ist. Auch hier kann man, mit etwas Überzeugungskraft (vorbildlich wie abtrünnig) erreichen, dass Balak die Waffe runter nimmt und sich mit den kümmerlichen Rest an Flotte der Galaktischen Allianz anschließt.

Wenn man in ME1 Balak niemals begegnet ist:
Wenn Shepard bei der letzten Konsole ist, hält Balak ihm eine Waffe an den Rücken. Er schiebt den Menschen die Katastrophe über die Sache mit dem Leviathan von Dis in die Schuhe. Mit Überzeugungskraft kann man erreichen, dass Balak die Waffe runter nimmt und sich mit dem kümmerlichen Rest der Flotte der Galaktischen Allianz anschließt, da er der ranghöchste Offizier ebenjener ist.

Wenn man in ME1 Balak getötet hat:
Nachdem Shepard die letzte Konsole gefunden hat, wird man von einer C-Sec-Agentin angefunkt. Die Quelle befindet sich im Flüchtlingslager und als Shepard dort eintrifft, wird ein Batarianer in Handschellen abgeführt. Dieser wirft Shepard das Liquidieren Balaks vor und dass die Reaper in Folge die Batarianer überrannt hätten. Nun kann man dem Batarianer auf guten oder schlechten Weg dazu bewegen, dass die Batarianer sich der Flotte gegen die Reaper anschließen.

BelohnungBearbeiten

Rufpunkte und die Aktualisierung des Kriegsaktivpostens Batarianer-Flotte

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki