FANDOM


Captain Bailey leitet das Büro von C-Sicherheit im Zakera-Bezirk. Er hat vielleicht nützliche Informationen.

MissionsbeginnBearbeiten

Diese Mission erhält man, wenn man zur Citadel reist und sich durch die Tür im Eingangsbereich begibt.

VerlaufBearbeiten

Wenn man versucht, den Andockbereich zu verlassen, wird Commander Shepard von einem turianischen Mitglied der C-Sicherheit aufgehalten, als ein Alarm ertönt. Sergeant Haron entschuldigt sich bei Shepard, da der Commander entgegen der Meinung des Scanners offensichtlich nicht tot ist. Er bittet Shepard, sich mit seinem Vorgesetzten, Captain Bailey, zu unterhalten.

Bailey sitzt gleich hinter der Tür rechts an seinem Schreibtisch. Er erkennt sofort das Problem, da auch seinem Terminal zufolge der Commander tot sein müsste. Auf die Nachfrage, wie der Captain wissen könne, dass Shepard kein Doppelgänger sei, antwortet dieser, dass die Sensoren hier sehr genau seien. Shepard kann sich daraufhin entscheiden, Baileys Angebot anzunehmen, das Problem zu beheben. Darauf wird Shepards ID wieder für gültig erklärt.

In jedem Fall schlägt Captain Bailey vor, dass der Commander sich auf den Weg zum Präsidium machen sollte, um mit dem Rat zu sprechen. Dabei sagt er unterschiedliche Sätze, abhängig davon, ob ein Spielstand aus Mass Effect importiert und ob dort der Rat gerettet wurde. Anschließend kann Shepard dem Captain noch einige Fragen stellen, bevor man geht.

TriviaBearbeiten

  • Diese Mission ist nicht verpflichtend. Man kann auch direkt zum Präsidium reisen, ohne vorher mit Bailey zu reden. Auch in diesem Fall erhält man vollen Zugang zur Citadel.
  • Spricht Shepard erst nach der Wiedereinstellung als Spectre mit Captain Bailey, so entsteht zu Beginn ein unterschiedlicher Dialog.