FANDOM


Ein Diplomat auf der Citadel namens Elias Keeler versucht Commander Shepard zu überreden, ihm ein Aufputschmittel zu beschaffen.

AuftragsbeginnBearbeiten

Während die Normandy auf der Citadel festgehalten wird, will sich Captain Anderson im Flux mit Shepard treffen. Am Eingang steht dort ein Diplomat, der mit dem Commander reden will.

VerlaufBearbeiten

Keeler erzählt, er wäre gerade dabei, mit den Salarianern ein wichtiges Handelsabkommen abzuschließen. Er benötige dafür ein Stimulanz, das seine Aufmerksamkeit steigern würde. Im Gespräch wird klar, dass Keeler von dem Mittel abhängig ist.

Er behauptet, unbedingt persönlich bei den Verhandlungen dabei sein zu müssen, da sonst sein Assistent Thomas Kent übernehmen würde, den er für unfähig hält. Seiner Meinung nach müssten die Menschen aggressiver verhandeln.

Es gibt mehrere Wege, den Auftrag zu erfüllen:

  • Hat man mindestens Rang 8 auf Schmeicheln oder Rang 7 auf Einschüchtern, so kann man ihn dazu überreden, sich in Behandlung zu begeben. Dafür erhält man 8 Vorbild- beziehungsweise 2 Abtrünnig-Punkte. Keeler überlässt Kent die Verhandlungen.
  • Man kann in der medizinischen Klinik das Stimulanz besorgen und es Keeler geben. Überredet man ihn, sich nach den Verhandlungen in Therapie zu begeben, erhält man noch zwei Vorbild-Punkte.
  • Alternativ kann man in der Klinik bei Dr. Michel ein Sedativ kaufen und es Keeler geben. Er wird schnell schläfrig und beleidigt Shepard, bevor er zusammenbricht. Dafür erhält man 9 Abtrünnig-Punkte.

Später kann man in einem Aufzug eine Nachrichtenmeldung über den Verlauf der Gespräche hören. Gibt man Keeler das Aufputschmittel, wird die Allianz Milliarden Credits daran verdienen, während sich die Salarianer über den harten Verhandlungskurs beschweren. Hat man Keeler das Schlafmittel verabreicht oder ihn sofort in Therapie geschickt, sind die Salarianer beeindruckt über die Bemühungen seines Assistenten Kent, mit ihnen zusammen ein gutes Ergebnis für beide Seiten zu finden.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki