Fandom

Mass Effect Wiki

Citadel: Die Keeper scannen

3.024Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen

Ein neuartiger medizinischer Scanner könnte dabei helfen, mehr über die Keeper zu erfahren, die mysteriösen Verwalter der Citadel, über deren Herkunft und Motive nahezu nichts bekannt ist.

AuftragsbeginnBearbeiten

Chorban im Citadel-Turm

Nach Eurem ersten Besuch beim Rat nimmt ein Squad-Mitglied Notiz von einem sich über einen Keeper beugenden Salarianer namens Chorban, wenn ihr euch ihm nähert. Sprecht mit ihm und er wird von seiner Arbeit und der Grauzone der Legalität, in die diese fällt, erzählen. Schließlich erhaltet ihr eine Kopie des Scanners und einen wissenschaftlichen Auftrag, bei dem ihr alle Keeper auf der Citadel scannen müsst.

Wenn ihr zuerst mit Jahleed sprecht und den Auftrag Citadel: Jahleeds Angst erhaltet, findet ihr Chorban in den unteren Märkten. Ihr könnt mit ihm sprechen und erhaltet von ihm den Scanner. Ihr könnt aber auch den Scanner von Jahleed erhalten, wenn ihr diesen Auftrag abschließt.

VerlaufBearbeiten

Nähert euch jedem Keeper im begehbaren Teil der Citadel und scannt ihn. Für jeden Scan erhaltet ihr Credits und Erfahrungspunkte, sowie einen Bonus, sobald alle 21 Keeper gescannt wurden. Die Belohnung ist jeweils vom aktuellen Level abhängig. Chorban muss man keine Rückmeldung geben.

Hier ist eine Liste aller 21 Keeper auf der Citadel:

Citadel-TurmBearbeiten

Races Keeper.PNG
  1. Der erste Keeper ist gleich neben Chorban
  2. Nummer 2 befindet sich in der runden Sitzecke bei Admiral Kahoku
  3. Ratskammer, ganz hinten rechts
  4. linke obere Ecke der Karte (in der Nähe von Garoth)

PräsidiumBearbeiten

  1. bei Avina in der Nähe des Fahrstuhls zum Citadel-Turm
  2. am Bezirkszugang
  3. Hinterzimmer im Emporium
  4. links neben dem Emporium in einem Seitenarm
  5. vor den Gemächern der Konsortin
  6. Botschafter-Lounge auf dem Balkon
  7. Botschaften, linke Treppe hoch im Raum mit den Terminals
  8. Botschaft der Volus und Elcor. (Dieser Keeper verschwindet manchmal von seinem Standort. Speichern und Laden des Spielstands sollte dieses Problem beheben. Manchmal erscheint er auch im Boden versunken, so dass nur noch ein kleiner Teil herausragt. In diesem Zustand kann man ihn scannen, aber er ist leicht zu übersehen.)

BezirkeBearbeiten

Keeper, in der Citadel.png
  1. Obere Bezirke: am Citadel Rapid Transit neben der Klinik
  2. Obere Bezirke: Obere Märkte
  3. In der Gasse, in der man auf Tali traf
  4. Im Flux bei den Quasar-Automaten
  5. Zugang zu den Bezirken: in einem Seitenarm
  6. C-Sicherheitsakademie: Ausrüstungsbüro
  7. C-Sicherheitsakademie: Raumlotsenzentrale
  8. Untere Bezirke: Wo die Fahrzeuge stehen
  9. Andockbucht, die Rampe hoch auf der rechten Seite


Auswirkungen in Mass Effect 2Bearbeiten

Hat man die Mehrzahl der Keeper gescannt, erhält man von Chorban eine Email, in der er seine Erkenntnisse zusammenfasst.

Von: Chorban

Hoffentlich gilt diese Adresse noch. Ich habe Ihnen Informationen über die Keeper versprochen, sofern ich welche finde, und das hier ist wirklich wichtig. Erinnern Sie sich an die Scans, die Sie gemacht haben? Sie beweisen, dass die Keeper biotechnisch hergestellt wurden ... und aufgrund meiner Vergleiche mit Teilen von Sarens Flaggschiff Sovereign muss das vor Millionen von Jahren geschehen sein ... Sovereign und Keeper wurden von den gleichen Wesen hergestellt!

Sie verstehen die Bedeutung dieser Erkenntnis vielleicht nicht sofort, aber daraus folgt, dass die Citadel gar nicht das Werk der Protheaner ist! Sie könnte von viel älteren Wesen erbaut worden sein, und die Keeper waren deren organische Wachen. Und noch etwas: Laut meinen genetischen Werten sollen sie auf etwas reagieren ... ein Signal oder so ... und zwar alle 50.000 Jahre. Genetische Varianten sind nämlich durchaus messbar; es ist ungefähr so, als wenn man an den Ringen eines Baumes abliest, welche Jahre besonders trocken waren.

Wer das auch immer war ... na ja, das letzte Mal, als das Signal gesendet wurde, war ungefähr zu der Zeit, als die Protheaner verschwanden. Und in nächster Zukunft müsste es wieder so weit sein. Wenn die alte Tech noch funktioniert, könnten da einige unangenehme Überraschungen auf uns warten.

Ich dachte nur, dass Sie das vielleicht interessiert. Hier auf der Citadel will mir nämlich niemand zuhören.

- Chorban

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki