FANDOM


Emily Wong bittet Commander Shepard erneut um Hilfe. Sie will eine Wanze bei der Citadel-Flugkontrolle anbringen, um Missstände aufzudecken.

AuftragsbeginnBearbeiten

Dieser Auftrag ist erst nach Erfüllung von Emily Wongs vorheriger Bitte und nach Erfüllung einer der Missionen auf Therum, Feros oder Noveria erhältlich.

Emily Wong steht im Citadel-Turm vor den Stufen, die zum Rat hinaufführen.

VerlaufBearbeiten

Die Reporterin erklärt, sie plane eine Story über die Arbeitsbedingungen bei der Flugkontrolle der Citadel. Sie brauche Beweise, dass überarbeitetes Personal dort die Sicherheit von Unschuldigen Personen gefährde und benötige die Hilfe von Commander Shepard, um ein Überwachungsgerät im Kontrollzentrum bei der C-Sicherheit anzubringen. Sie versichert, dass dieses völlig ungefährlich ist.

Willigt man ein, so muss der Commander die Wanze zur C-Sicherheitsakademie bringen. Über eine lange Treppe geht es dort hinauf zum Kontrollraum, wo man das Gerät in der Nähe des Keepers platzieren kann. Anschließend kann man Wong erneut aufsuchen, um sich eine Belohnung abzuholen. Später ist in den Citadel-Nachrichten von ihrem Bericht zu hören.

2 Vorbild-Punkte, Erfahrung und Credits gibt es für die Antworten „Gern geschehen“ und „guter Zweck“, keine Auswirkungen auf die Moral hat die Antwort, wonach dies das letzte Mal gewesen wäre.

Alternative WegeBearbeiten

  • Vorbild: Mehr Erfahrungspunkte gibt es, wenn man direkt nach dem ersten Gespräch erneut mit Emily redet und ihr klar macht, dass man es sich anders überlegt hat und die Angestellten dort ihre Jobs verlieren könnten. Das erfordert vier Punkte auf Schmeicheln und man erhält acht Vorbild-Punkte, sowie mehr Erfahrung und Credits.
  • Abtrünnig: Statt sie vom Sinneswandel zu überzeugen, kann man auch die Einschüchtern-Option wählen (erfordert Rang 5) und sie davon überzeugen, die Wanze bereits platziert zu haben. Dafür erhält man neun Abtrünnig-Punkte, dieselbe Menge an Erfahrung und Credits, sowie 10 Einheiten Universalgel.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.