FANDOM


Nun, da man die Intrige aufgeklärt und die Normandy zurückerobert hat, kann man endlich entspannen und den Silversun Strip erkunden. Zuvor sollte man noch die Nachrichten auf seinem Terminal lesen, damit auch ja nichts auf der Strecke bleibt.

Hinweis: Um sämtliche Leute auf der Party zu haben, solltet ihr sie davor getroffen haben, sonst fällt eure Einladungsliste entsprechend klein aus.

Vor der PartyBearbeiten

Es sind Mails von Javik, Liara, Tali, Garrus und der Armax Arsenal Arena eingegangen. Liara und Tali kann man in sein Apartment einladen, während Javik unten beim Rapid steht und Garrus in der Bar ist (die Vorräte für die Party kann man übrigens ebenfalls dort kaufen). Lasst euch beim Erkunden des Silversun Strip Zeit, es gibt viel zu entdecken und zu schmunzeln: zum Beispiel im Castle Arcade, wo man Zaeed treffen, der an der Krallenmaschine sein Geld für nichts und wieder nichts verliert, und u.a. Automaten auch selber spielen kann. Beachtet dabei übrigens die Highscores: Bei "Portalverteidigung" stehen dort Bailey, Maus (der Informant in ME2) und Schells (ein Betrüger in ME1). Im nebenstehenden "Shattered Eezo" führt Aria T'Loak den Highscore an, gefolgt von u.a. Barla Von und Al-Jilani (was ihre Ausweichkünste im dritten Teil erklären könnte). Der letzte Automat, welchen man aber nicht nutzen kann, wäre für das Spiel "Türme von Hanoi" (zur Erinnerung: das war das Minispiel in Mass Effect, an dem die meisten Spieler verzweifelten). Wenn man diesen Automaten nutzen will, sagt Shepard nur: "Türme von Hanoi? Wohl eher nicht."

Nun kann man zur Bar im Casino und die Party-Vorrat einkaufen. Sollte man nach diesem Einkauf nochmal zur Bar gehen, kann man dort zuerst auf Joker (der eine total irrsinnige und mit zwei Anspielungen gespickte Geschichte erzählt) und später auf Wrex treffen, welcher vor den kroganischen Frauen und ihrer neuen Fruchtbarkeit flieht. Beide Unterhaltungen sind nur vor der Party zu bekommen.

Danach kann man in der Armax Arsenal Arena (kurz AAA) vorbeischauen. Ähnlich wie bei "Shattered Eezo" führt Aria die Highscore-Liste an, doch auch andere bekannte Namen kommen vor: Barla Von, Bailey, Aethyta und (wer hätte das gedacht) Al-Jilani. -weitere Infos im Hauptartikel.

Wenn man nun in sein Apartment geht, kann man dort einige Leute einladen, die da wären: James, Liara, EDI und Tali. James zeigt sein "N7"-Tattoo, welches er sich hat stechen lassen. Liara spielt eine Kleinigkeit am Klavier und zeigt dabei mal eine andere Seite ihrer Persönlichkeit. EDI hat von Joker dessen Kreditkarte bekommen und soll "girliemäßig einkaufen". Allerdings kennt sie sich noch nicht wirklich mit den Regeln des Schenkens aus, weshalb man (in einer Vorbildlichen-Aktion) mal eben Jokers Erspartes retten muss. Danach bekommt man von EDI einen Ring geschenkt, was mit einer nicht minder interessanten Bemerkung endet. Sollte man mit Tali in einer Romanze sein, so kommt sie und zitiert etwas aus einem quarianischen Film, den man aber natürlich nicht kennt, weshalb man ihn kurzerhand zu sehen bekommt. Wie sich rausstellt, geht es dabei um die speziesübergreifende Liebe und Tali kann den ganzen Film praktisch auswendig, was sie mit einer kleinen Gesangseinlage beweist.

Partytime!Bearbeiten

Nun, wo man möglichst alle Dialoge hinter sich gebracht und eventuell mit den Leuten im Apartment geredet hat (einige bleiben nach ihrem Besuch noch etwas), kann man sich endlich um die eigentliche Party kümmern. Dazu einfach die Einladungen rauschicken. Die "Kern-Crew", bestehend aus Joker, EDI, Traynor, Liara, James und Cortez, steht immer zur Verfügung; doch gibt es noch viel mehr Leute (alle können und sollten eingeladen werden):

  • Garrus (welcher einfach nur ME2 überleben muss)
  • Grunt (er muss die Mission gegen die Rachni überleben)
  • Wrex (falls er Virmire überlebt hat und die Genophage geheilt wurde)
  • Jacob (nach dem Treffen im Krankenhaus)
  • Kaidan/Ashley (wer Virmire überlebt hat; wenn er/sie den Angriff auf die Citadel überlebte und nicht zu Hackett geschickt wurde)
  • Jack (gerettet von der Grissom Akademie und später im Purgatory angesprochen)
  • Javik (sobald er zur Verfügung steht)
  • Kasumi (nach der kurzen Mission mit dem indoktrinierten Hanar)
  • Samara (falls man ihren Selbstmord beim Ardat-Yakshi-Kloster verhindert hat)
  • Tali'Zorah
  • Zaeed (nach der Mission mit den Volus-Diplomaten)
  • Miranda (erst nachdem man ihrer Schwester in Priorität: Horizon geholfen hat; nur wenige können sie einladen)

Zu Beginn der Party kann man festlegen, welche Art von Musik gespielt werden soll: entweder eine impulsive oder eine "jazzige". Je nachdem, bilden sich verschiedene Gruppen im Apartment. Hat man mit allen gesprochen (und sich teilweise über die Themen gewundert) kann man den zweiten Teil der Party einläuten. Sollte man weiter auf die ruhige setzen, findet man hinten beim Arbeitszimmer eine kleine Gruppe um Liara und Tali, wobei Tali im Alkoholrausch die Unterschiede der SR-1 zur SR-2 sowohl akustisch, wie auch gestisch, darstellt.

Beim impulsiven findet man Joker und Cortez in einer Diskussion sowohl untereinander wie auch mit Garrus, Javik und Wrex. Es geht darum, ob man im Cockpit sicherheitshalber eine Waffe haben sollte (die Diskussion ist wohl nach den Schilderungen des Kollektoren-Angriffs aufgeflammt, wo Joker nur "wegrennen" konnte). Bei dieser Diskussion kann man nun entweder Joker (er möchte eine Waffe im Cockpit haben) oder Cortez (er findet das etwas fahrlässig) unterstützen.

Natürlich gibt es bei beiden Partyvarianten noch mehr, aber ich möchte nicht zu viel spoilern. Also zum dritten und letzten Teil der Party: nun geht es um die zuvor gewählte Musik. Bei der ruhigen Party fangen Liara und James an Karten zu spielen; gleichzeitig befindet sich nun oben eine Traube um Joker und Cortez, die über die verschiedenen Normandy-Crews sprechen, um sie herum stehen Jack, Jacob, Wrex und Samara. Oben kann man auch über Zaeed und Garrus stolpern, während unten Traynor und EDI sind.

Die impulsive Party klingt nicht so ruhig aus. Haben sich Liara und James vorhin schon in eine Diskussion verwickelt, so entwickelt sie sich nun zu einem kleinen Streit, der von Jacob und Kaidan (alternativ Ashley) beigewohnt wird. Der nächste Sammelpunkt ist unten. Dort fangen Wrex, Zaeed und Javik das posieren mit ihren Waffen an, nachdem man Cortez bei der Diskussion vorhin unterstützt hat. Gleich daneben sind Joker und EDI, wobei EDI alles versucht, um Joker auf die Tanzfläche zu kriegen. Hierbei kann man zwar auch eingreifen, allerdings bringt das eher weniger, da EDI mit etwas Alkohol nachhilft und so Joker zum "Tanzen" bewegen kann.

Nachdem man mit jeder Gruppe gesprochen hat (und vielleicht noch den einen oder anderen Dialog lauschte), wird noch ein Gruppenfoto gemacht. Das Foto wird später über dem Kamin gezeigt. Darauf kann man übrigens sehen, wer sich gerade in einer Beziehung befindet (so schaut Shepard zu seiner/ihrer Romanze und Joker zu EDI), andernfalls schauen alle zur Kamera.


Party

HangoverBearbeiten

Wie heftig die Party wirklich war, wird (wie auch im echten Leben) erst am nächsten Morgen sichtbar. Hat man eine Romanze, so kann man mit dieser im Arm aufwachen, hat man keine (und dieser Teil betrifft nur FemShep) kann es sein, dass man mit Javik oder James aufwacht. Allgemein ist jeder verkatert oder erschöpft. Besonders zwei scheint es schlimm erwischt zu haben: Javik (weswegen wohl Alkohol bei den Protheanern verboten war), er sitzt beim Whirlpool und versucht damit seinen Kater los zu werden, und Tali, welche gar nicht erst aus dem Bett kommt. Die anderen befinden sich wieder verstreut im Apartment:

James kocht und wird dabei von Kaidan (welcher wohl einen kleinen Kaffee-Schock hat) und einen grünen Grunt (der selber nicht mehr weiß warum er grün ist) beobachtet; EDI steht beim Klavier und schaut aus dem Fenster; in der Nähe von EDI sitzt Traynor, die nach Videos der Party sucht; Joker sitzt mit einem fetten Kater an der Bar (EDI hat wohl doch etwas übertrieben); Jack und Jacob trainieren beide, was wohl ihre Art der Kater-Bewältigung darstellt und Wrex sitzt einfach nur gechillt rum.

Nun kann man noch etwas reden, obwohl nicht viel dabei rauskommt. Um den DLC zu beenden, muss man zur Trans-Rapid Station bei der Armax Arsenal Arena. Wenn man dort das Signal für die Rückkehr zur Normandy gibt, erinnern sich alle daran, dass da draußen immer noch Krieg herrscht. Shepard geht als letztes an Bord, wobei nun, sollte man im zweiten Teil eine Romanze mit Thane gehabt haben, dessen Geist kurz erscheint.

TriviaBearbeiten

  • Den Silversun Strip kann man auch nach dem DLC noch betreten, sollte man zum Beispiel noch einen Rekord in der Armax Arsenal Arena brechen oder an einen Arcade-Automaten spielen wollen.
    • Somit ist das der einzige DLC-Ort, der nach dem Ende des eigentlichen DLCs noch betretbar ist.
  • Diese Option ist allerdings auch nur so lange vorhanden, solange man auch die Citadel anfliegen kann.
Navigation Mass Effect 3: Citadel
← Vorherige Mission Übersicht
Citadel-Docks: Rückeroberung der Normandy Missionen