Fandom

Mass Effect Wiki

Citadel: Verwundeter Batarianer

2.895Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen

Citadel: Verwundeter Batarianer ist eine Nebenmission von Mass Effect 3.

ErhaltBearbeiten

Nach dem Angriff auf die Citadel steht im Präsidiumsunterhaus bei einer zerstörten Reklametafel ein Paar, das sich über einen verwundeten Batarianer unterhaltet, der einmal ein Terrorist war.

AblaufBearbeiten

Hat man durch Zuhören diese Quest bekommen, muss man sich auf zur Bucht 26 im Wartebereich der Docks machen und dort ins batarianerianische Flüchtlingslager gehen. Der Batarianer liegt hinten auf der rechten Seite im Kontainer. Sprecht mit dem turianischen Pfleger, um zum Batarianer zu gelangen.

Man fragt den Batarianer, ob die Sache mit den Terroranschlägen stimmt. Nun ergeben sich zwei Möglichkeiten, was Shepard tun kann:

Der Batarianer verteidigt sein ehemaliges Verhalten und seine Taten mit der Zerstörung von Aratoht und den Tod mehrerer 100 000 Batarianer. Anschließend wird er um Gnade bitten und fragen, ob man die Maschinen ausschaltet, damit er stirbt. Nun hat man die Möglichkeit seinem Wunsch Folge zu leisten oder dem Pfleger von den Selbstmordabsichten des Batarianers zu erzählen. In ersterem Fall stirbt er einfach und bedankt sich zuvor bei Shepard, beim zweiten jammert er. Der Verlauf dieser Quest ist gleich, egal, ob man das DLC Die Ankunft gespielt hat oder nicht.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki