Fandom

Mass Effect Wiki

Dragoner

3.276Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen
Cerberus dragoon.png
Dragoner
ME3 Enemy-A.png
Fraktion Cerberus
Art Organisch
Bewaffnung M-25 Hornet
  • Plasma-Peitschen
Fähigkeiten ME3 Smash.png Zerschmettern
Panzerung Mittel
Orte Armax Arsenal Arena, Multiplayer

Die Cerberus-Einheit Dragoner ist eine extrem starke Nahkampfeinheit, die neben klassischen Frontkämpfer Attributen noch Plasma-Peitschen besitzen. Auf sie unvorbereitet zu treffen (egal ob VR-Arena oder Multiplayer) endet meistens tödlich.

AllgemeinBearbeiten

Die Dragoner sind Spezialeinheiten von Cerberus. Auch wenn ihre Panzerung mittelmäßig ist, sollte man sie nicht unterschätzen, denn meistens hat man kaum Zeit um sie niederzuringen.

Sind sie nah genug an ihrem Ziel , nutzen sie ihre Plasma-Peitschen und töten jeden, der ihnen im Weg steht.

FähigkeitenBearbeiten

OffensivBearbeiten

  • Eine schwere Pistole, die aber mit nötiger Deckung kein Problem ist
  • Plasma-Peitschen, die trotz nötiger Deckung ein Problem sind

DefensiveBearbeiten

  • Gute Ausweichkünste
  • Extrem schnell
  • Sie kommen nicht alleine!

TaktikBearbeiten

Um einen Dragoner zu bekämpfen, muss man sich im voraus im Klaren sein, dass er meistens mitten im Feld auftaucht, beschützt von Nemesis und Zenturios. Während er weit genug weg ist, muss man ihn mit Verbrennung in Schach halten, da er sonst in einem wahnsinnigen Sprint vor einem steht und seine Peitschen rausholt. Hat er einmal die Peitschen aktiviert und gewinnt man dann kein Land mehr, ist es meistens schon zu spät.
Die Plasma-Peitschen können selbst gute Deckung durchdringen und schaden enorm.

Mithilfe von Schockwelle und (ironischerweise) Schrotflinten kann man ihm gut zusetzten. Die Ironie liegt auf der Hand: Schafft man es nicht mehr rechtzeitig weg, kann man versuchen zur Seite zu rollen (notfalls mit Adrenalinschub) und ihm mit der Schrotflinte aus kurzer Distanz eine über den Pelz zu brennen.

Alternativ kann man sich auch mit einen MG und Sperrangriffen durch die Squadmitglieder begnügen. Das ist allerdings auch riskant, da man währenddessen von anderen Cerberustruppen überrannt werden kann.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki