Fandom

Mass Effect Wiki

Durak

2.878Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Lage: MilchstraßeKroganische DMZAralakh-System Erster Planet

Voraussetzung: Grunt: Der Initiationsritus oder Mordin: Altes Blut (Mass Effect 2)
Voraussetzung: Priorität: Sur'Kesh (Mass Effect 3)

BeschreibungBearbeiten

Durak ist ein kleiner, heißer Gesteinsplanetoid, der im blendenden Licht des Sterns Aralakh geradezu verloren wirkt. Hin und wieder bildet sich aus den Gasen im kräftigen Sonnenwind Aralakhs kurzzeitig eine Exosphäre, aber schon kurz darauf werden die Gase wieder weitergeblasen.

Der Planetoid verfügt über einige wenige Vorkommen wertvoller Schwermetalle, die von den Kroganern während der Hochzeit ihrer Macht sporadisch abgebaut wurden. In den letzten Jahren der Rebellionen kam es wegen eines besonders ergiebigen Iridiumvorkommens zum Streit zwischen den fünf Klans, die auf dem Planetoiden arbeiteten. Alle fünf Warlords stimmten daraufhin einem Palaver (Gespräch an einem neutralen Ort) zu, um einen Waffenstillstand auszuhandeln. Unglücklicherweise hatten alle fünf vor, ihre Gegner zu hintergehen, und während sich die Anführer und ihre Sekundanten trafen, wurden sämtliche Basen gleichzeitig von Hochgeschwindigkeitskanonen zerstört.

Nur mit der Nahrung, dem Wasser und der Luft in ihren Kampfanzügen ausgerüstet, und ohne Möglichkeit, Hilfe anzufordern, bekämpften sich die Warlords bis zum Tod. Die Überlebenden der fünf "Durak-Klans" auf Tuchanka streiten bis heute darüber, welcher Warlord wohl als Letztes noch auf seinen Füßen stand..

Weitere Planeten und Objekte in der Kroganischen DMZBearbeiten

Durak
Asteroidengürtel

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki