FANDOM


Lage: MilchstraßeAthene-NebelOrisoni-System Viertter Planet

Voraussetzung: Priorität: Die Citadel II (Mass Effect 3)


AllgemeinesBearbeiten

Der einzige Gasgigant des Systems hat Ringe mit minimalen Spuren von Element-Zero-Staub, wahrscheinlich von einem extrasolaren Asteroiden, der bei der Kollision mit einem der Monde des Planeten pulverisiert wurde. Das Sammeln und Aufbereiten von E-Zero in Staubform ist ein langwiederiger und kostspieliger Prozess.

Egalic während der Reaper-Invasion Bearbeiten

Elkoss Combine hat bei den Matriarchinnen von Thessia um die Schürfrechte für Egalic ersucht, aber die Reaper-Invasion hat die Verhandlungen auf Eis gelegt. Das Gerät vor Ort wurde nicht beschädigt - vermutlich hat der Angriff auf Niacal Priorität für die Reaper.

Weitere Planeten und Objekte im Athene-NebelBearbeiten

Asteroidengürtel
Egalic
Asteroidengürtel
Asteroidengürtel

QuelleBearbeiten

Mass Effect 3 - Logbuch beim Anflug der Umlaufbahn

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki