Fandom

Mass Effect Wiki

Eingana

2.877Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Lage: MilchstraßeOmega-NebelAmada-System Dritter Planet

Voraussetzung: Absturzstelle der Normandy (Mass Effect 2)

Beschreibung Bearbeiten

Eingana ist eine heiße, schöne und tödliche Welt, übersät mit den Trümmern alter Raumschiffe. Vor ungefähr 127.000 Jahren lieferten sich zwei organische Spezies eine Reihe von Schlachten um den Planeten: die Thoi'han und die Inusannon. Es gibt zwar keine Berichte über den Konflikt, aber die meisten Historiker sind sich einig, dass beide Spezies Eingana kolonisieren und nicht mit der anderen teilen wollten. Beide Seiten verloren bei dem Krieg um Eingana und seinen Mond Barraiya Hunderte von Schiffen. Viele davon wurden irgendwann durch die Gravitation des Planeten angezogen.

Die Masseneffekt-Kerne der Schiffe zerbrachen, und große Mengen aufbereitetes Element Zero ergoss sich über weite Teile der Landschaft. Dadurch wurde die Natur vergiftet, und es starben massenweise Spezies aus. Die meisten der verbliebenen Tiere entwickelten daraufhin biotische Kräfte. Das Ökosystem von Eingana ist deshalb sehr stark und aggressiv, was eine Kolonisierung unvertretbar gefährlich machen würde.

Mineralien-Vorkommen Bearbeiten

Ergebnis des Mineralienscans: Gut

Mineral Vorkommen ungefähre Menge
Palladium Mittel 7.900
Platinum Hoch 15.300
Iridium Mittel 5.200
Element Zero Mittel 5.400

Weitere Planeten und Objekte im Omega-Nebel Bearbeiten

Eingana
Asteroidengürtel
Asteroidengürtel

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki