Fandom

Mass Effect Wiki

Elcor

2.875Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare2 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Unvollständig.png Achtung Commander! Dieser Artikel ist unvollständig. Du kannst helfen, indem du ihn erweiterst.

Erläuterung: Informationen zur Geschichte, Kultur und Regierung fehlen

Das Volk der Elcor stammt vom Planeten Dekuuna ab – einer Welt mit extrem hoher Schwerkraft.

BiologieBearbeiten

Die Elcor sind massige Gestalten, die zur Stabilität auf vier muskulösen Beinen stehen. Als eine evolutionäre Reaktion auf eine Umgebung, wo jeder Sturz tödlich sein kann, bewegen sich die Elcor sehr langsam. Dies nahm auch Einfluss auf ihre Verhaltens- und Denkweise. Sie geben sich eher bedächtig und zurückhaltend. Die Sprache der Elcor wirkt schwerfällig und monoton. Die Elcor können über für Menschen nicht wahrnehmbare Gerüche, geringfügigste Bewegungen und Infraschall kommunizieren. Ihre somit kaum einschätzbare emotionale Kommunikation steht also beispielsweise im krassen Gegensatz zu einem menschlichen Lachen. Da es aus diesem Grund zu Missverständnissen mit anderen Völkern kommen kann, müssen die Elcor oftmals umständlich betonen, wenn sie sich sarkastisch, amüsiert oder ärgerlich ausdrücken wollen. Durch die extrem hohe Schwerkraft von Dekuuna gibt es dort keine nennenswerten Berge. Der Großteil des Planeten besteht aus flachen Ebenen, über die die Vorfahren der heutigen Elcor in kleinen Familiengruppen gestreift sind. Auch die heutigen Elcor ziehen es vor, unter freiem Himmel zu leben. Auf langen Reisen mit Sternenkreuzern neigen sie dazu, sich eingesperrt zu fühlen.

GeschichteBearbeiten

Bereits die frühzeitlichen Elcor zogen in großen Stämmen als Nomaden über ihren Heimatplaneten Dekuuna, was auch bis dato einen mehr oder weniger großen Einfluss auf die Lebensweise der Elcor hat. Diese Stämme wurden üblicherweise vom ältesten und weisesten Elcor angeführt, großgezogen und vor den Einflüssen oder Gefahren von außen oder anderen Stämmen geschützt.

Schon bei den ersten Gehversuchen in der Raumfahrt trafen die Elcor auf die Asari , zu denen sie bis heute noch gute Beziehungen haben und konnten innerhalb kürzester Zeit eine Handelsroute mit der Citadel öffnen und sich sogar eine Botschaft auf dieser sichern, welche sie aber bis heute immer noch mit den Volus teilen.

KulturBearbeiten

-

RegierungBearbeiten

-

TriviaBearbeiten

  • In Mass Effect wird in der Radiowerbung auf der Citadel erwähnt, dass der menschliche Regisseur Francis Kitt plant, William Shakespeares Werk 'Hamlet' mit Elcor-Schauspielern nachzuspielen. Dabei sollen sowohl die Pheromone als auch die Körpersprache der Elcor verwendet werden. In Mass Effect 2 wird auf gleichem Wege eine Art 5-Sinne-DVD des inzwischen realisierten Stückes beworben. Im DLC Mass Effect 3: Citadel begegnet man auf dem Silversun Strip Francis Kitt, der seinen Fans begeistert erzählt, er plane nun Macbeth mit einem kroganischen Hauptdarsteller und einem Pyjak. Einige Meter weiter trifft man auf den Elcorschauspieler, welcher Hamlet verkörperte, der erklärt, er sei nun auf der Suche nach neuen Rollenangeboten.
Citadelcouncilicontransparent.png Spezies Citadelcouncilicontransparent.png
Citadel AsariDrellElcorHanarKeeperMenschSalarianerTurianerVolus
Nicht-Citadel BatarianerRaloiGethKollektorKroganerLeviathanQuarianerReaperVorchaYahg
Historisch ProtheanerRachniAndere historische Spezies

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki