FANDOM


Emily Wong ist eine menschliche Reporterin, die auf der Citadel arbeitet. Sie bittet Commander Shepard darum, ihr bei größeren Enthüllungsgeschichten Material zu liefern.


Mass EffectBearbeiten

Hauptartikel: Citadel: Der Wunsch der Reporterin

Als der Commander zum ersten Mal auf der Citadel ankommt, arbeitet Wong gerade an einer Geschichte, die sich mit Korruption und organisiertem Verbrechen auf der Citadel beschäftigen soll. Sie bittet Shepard, ihr Material zukommen zu lassen, das man möglicherweise auf der Suche nach Saren Arterius findet. Der Commander kann ihr schließlich eine OSD aus dem Büro von Fist geben, auf der dessen Daten gespeichert sind.

In ihrem nächsten Auftrag untersucht sie die Arbeitsbedingungen der Flugsicherung der Citadel. Die Reporterin bittet Shepard, für sie eine Wanze im zugangsgeschützten Bereich bei der C-Sicherheit zu platzieren. Der Commander kann zustimmen, das Überwachungsgerät anzubringen und ihre Story damit ermöglichen oder ihr die Hilfe verweigern.

In den Nachrichten in den Aufzügen der Citadel werden sowohl ihre Enthüllungen über das organisierte Verbrechen, als auch die Geschichte der überarbeiteten Flugsicherung angekündigt, falls man sie dabei unterstützt. Lehnt man ab, die Wanze anzubringen, wird stattdessen ein Interview angekündigt.


Mass Effect 2Bearbeiten

Emily Wong moderiert in Mass Effect 2 als Nachrichtensprecherin eine Sendung namens Citadel NewsNet!, die Berichte können auf der Citadel gesehen werden.

Hat der Commander ihr in Mass Effect geholfen, schickt sie eine E-Mail mit einer Interviewanfrage, nachdem Shepard zum ersten Mal zur Citadel zurückgekehrt ist.

Email: Sie sind nicht tot! Bearbeiten

Thema: Sie sind nicht tot!

Von: Emily Wong

Sie leben? Wie konnten Sie Ihre Tarnung der letzten zwei Jahren fallen lassen, ohne Ihrer Lieblingsreporterin ein Exklusivinterview anzubieten?

Wenn Sie mal Zeit haben und reden wollen, sagen Sie mir Bescheid!

-Emily Wong



Mass Effect 3Bearbeiten

Im Jahr 2186 berichtet Wong für FCC News und das Alliance News Network von der Erde aus über den mysteriösen Ausfall der Kommunikationssysteme. Sie kann mit Hilfe eines Quantenkommunikators einige Textnachrichten absetzen, während sie Zeugin des Angriffs der Reaper auf die Erde wird.

Schließlich erreicht sie den Flughafen El Monte, wo sie einige Mitglieder der Nationalgarde trifft, die die Reaper aufzuhalten versuchen. Deren Angriff scheitert allerdings und die Reporterin muss erkennen, dass ihre Übertragungen die Reaper aufmerksam gemacht haben.

Bei einem Fluchtversuch wird sie angeschossen und mangels anderer Waffen versucht sie, ihr Shuttle in einen Reaper zu steuern, worauf die Übertragung abbricht.

TriviaBearbeiten

  • In den Videoarchiven des Shadow Brokers sind mehrere Videos von Emily Wong enthalten.
  • Berichten zufolge arbeitet sie 2185/2186 für die Nachrichtenagentur Future Content Corporation.

QuellenBearbeiten