FANDOM


Lage: Andromeda-GalaxieHeleus-ClusterPytheas-System Zweiter Planet


Eos wurde mithilfe von Langstreckensensoren von der Milchstraße aus entdeckt und als möglicher Kolonie-Kandidat (Goldene Welt) in der Andromeda-Galaxie bestimmt. Seine ursprüngliche Bezeichnung lautete Habitat 1.

Beschreibung Bearbeiten

Nicht Lebensfähig Bearbeiten

Eos ist eine Wüstenwelt mit beträchtlichen Ressourcen, deren Atmosphäre durch den Fallout der Geißel kontaminiert wurde. Sie wurde nach mehreren gescheiterten Besiedlungsversuchen als nicht bewohnbar eingestuft.

ACHTUNG: Signal entdeckt. Es ähnelt dem der Vorrichtungen auf Habitat 7.

Lebensfähig Bearbeiten

Eos ist eine Wüstenwelt mit beträchtlichen Ressourcen, auf der mit Prodromos der erste erfolgreiche Außenposten der Andromeda-Initiative errichtet wurde. (Gegründet von Pathfinder Ryder, geleitet von Bürgermeister August Bradley.)

Missionen Bearbeiten


TriviaBearbeiten

  • Bei der Relaisstation der Kolonie ist es möglich auf die Tempest zu springen und so auf ihrer Hülle zu gehen. Kallo fragt Ryder dabei fassungslos, ob das ihr/sein Ernst sei.