Fandom

Mass Effect Wiki

Erstkontakt-Krieg

2.875Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentar1 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Erstkontakt-Krieg Kodex me1.jpg
Konfliktdaten
Auslöser
Überfall der Turianer auf Shanxi
Ausgang
Rückzug der turianischen Flotte
Folgen
Menschen treten der Citadel bei
Konfliktparteien
Allianz und Turianische Hierarchie

Der Erstkontakt-Krieg (bei den Turianern „Portal-314-Vorfall“) von 2157 war neben den zwei namensgebenden Ereignissen (erster Kontakt zu lebenden Außerirdischen, Kriegsbeginn) ein großer Schritt für die Allianz, die sich erst dadurch wirklich etablieren konnte.

Verlauf Bearbeiten

2157 gestattete die Allianz noch ihren Forschungsteams, alle neu entdeckten und ungenutzten Massenportale zu aktivieren. Eine Vorgehensweise, die von den Rats-Völkern seit den Rachni-Kriegen als gefährlich und unverantwortlich eingestuft wurde. Als eine turianische Patrouille auf eine menschliche Flotte stieß, die im Begriff war, ein Portal zu aktivieren, griff sie die Menschen ohne Warnung an. Nur ein Transporter der Menschen entkam dem Angriff und rettete sich in die Kolonie Shanxi.

Die Turianer folgten dem Schiff und schalteten umgehend das Verteidigungssystem der Kolonie aus. Shanxi wurde erobert. Sie war bis heute die einzige menschliche Kolonie, die von Außerirdischen erobert werden konnte.

Die Turianer gingen davon aus, dass die wenigen von ihnen vernichteten Schiffe die einzigen Verteidigungsmöglichkeiten der Menschen darstellten. Aus diesem Grund waren sie nicht auf den Angriff der 2. Flotte unter Admiral Kastanie Drescher vorbereitet und wurden von Shanxi vertrieben.

Als Folge mobilisierten sich die Turianer für einen Krieg und machten damit den Rest der Galaxie auf den Konflikt aufmerksam. Der Rat intervenierte schnell und konnte einen Waffenstillstand vereinbaren. Damit endete der Erstkontakt-Krieg.

FolgenBearbeiten

Zu den Verlusten zählen der Bruder von Saren Arterius, 623 Menschen und minimal mehr Turianer. General Williams wurde während der Schlacht auf Shanxi gezwungen, eine Kapitulation seiner Einheit gegenüber den Turianern auszusprechen; dies war die einzige Kapitulation der Menschen gegen eine andere Spezies.

Die Ereignisse des Erstkontakt-Krieges belasten noch 20 Jahre später die Beziehung zwischen der Allianz und der Turianischen Hierarchie.

TriviaBearbeiten

  • Der Erstkontakt-Krieg dauerte drei Monate.
  • Im Norden Chinas gibt es eine Provinz namens Shanxi.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki