FANDOM


Ex-Cerberus sind Wissenschaftler und Agenten, die für die Organisation Cerberus arbeiteten. Im Laufe der Zeit merkten sie, was ihr Arbeitgeber wirklich bezwecken wollte; in einigen anderen Fällen verschwanden manche ihrer Kollegen auf "ungeklärte" Weise. Aus diesem Grund fühlten sie sich nicht mehr sicher und verließen die Organisation. Der gleichnamige Kriegsaktivposten bezieht sich auf eben diese Wissenschaftler und Agenten.

Alle vom Kriegsaktivposten unabhängige Leute, wie Kelly Chambers, sind ehemalige Cerberus-Mitglieder, die deswegen auch als Ex-Cerberus gelten und sich für andere Sachen als direkt den Krieg einsetzen.

Wichtige PersonenBearbeiten

Miranda Lawson: Nachdem sie die Suizidmission mit Commander Shepard überlebt hatte, bemerkte sie, dass ihre "neuen" Moralvorstellungen nicht mehr zu Cerberus passen, weshalb sie mit dem Unbekannten brach. Nimmt man sie auf die letzte Mission in ME2 mit, macht sie diese Kündigung sogar relativ unterhaltsam, nämlich kurz bevor sie die Übertragung abbricht.

Jacob Taylor: Bei ihm war es ähnlich wie bei Miranda. Auch er fand nach der Rückkehr aus der Heimatwelt der Kollektoren, das Cerberus' Werte nicht mehr zu ihm passen, weshalb er nach der Beschlagnahmung der Normandy mit Cerberus brach und kurze Zeit am Mittelmeer verbrachte, ehe er sich mit einigen Forschern zusammen tat, die ihm folgten.

Dr. Brynn Cole: Sie ist die Anführerin einer größeren Gruppe von Wissenschaftlern, die sich systematisch und praktisch gleichzeitig von Cerberus abgewandt haben und mit ihrer Hilfe Schutz fanden.

Dr. Gavin Archer: Nachdem man ihm am Ende des Overlord-DLC's die Augen geöffnet hat, verließ er Cerberus, um mit seinem Wissen wirklich Gutes zu tun und im Krieg gegen die Reaper zu helfen.

Kelly Chambers: Auch sie wandte sich nach der Rückkehr von der Kollektoren-Basis gegen Cerberus. Zum einen, weil sie sich Shepard "schuldig fühlte" und zum anderen, weil mit der Ankunft der Reaper viele Leute zu Flüchtlingen wurden und sie ihnen helfen wollte.

Theoretisch gesehen sind Shepard, Joker und Dr. Chakwas auch Mitglieder von Ex-Cerberus, da sie wegen der Lazarus-Zelle ebenfalls bei Cerberus waren und sich danach wieder der Allianz angeschlossen haben (und dabei die Normandy mitnahmen).