FANDOM


Unvollständig Achtung Commander! Dieser Artikel ist unvollständig. Du kannst helfen, indem du ihn erweiterst.

Erläuterung: Nachtrag zu Mass Effect: Vergeltung


Executor Venari Pallin ist Chef der Citadel-Sicherheit. Sein Büro befindet sich im Präsidium, neben den Botschaften. Beim Treffen mit ihm bemerkt man, dass er über Commander Shepard informiert zu sein scheint. Leider gibt er über den Fortschritt der Untersuchung über Saren gesetzestreu keine Auskunft und scheint ansonsten eine befangene Einstellung gegenüber Menschen einzunehmen.

Begibt man sich zum ersten Treffen mit dem Citadel-Rat, so begegnet man Pallin und C-Sicherheits-Officer Garrus Vakarian, der mehr Zeit erbittet für eine Untersuchung gegen den Spectre, allerdings gewährt ihm Pallin diese Zeit nicht, worauf Garrus mit C-Sec bricht und sich Shepard anschließt.


Mass Effect: Vergeltung Bearbeiten

~Bitte nachreichen~


Mass Effect: Inquisition Bearbeiten

In diesem Comic wird Pallin in eine vermeintliche Verschwörung gegen den Citadel-Rat gezogen, was schließlich dazu führt, dass er seinen Posten als Chef der C-Sicherheit verliert. Sein Nachfolger ist Captain Bailey.

Dies ist letztendlich auch der Grund, weshalb Pallin nach Mass Effect nicht mehr in den Spielen auftaucht.

Pallins Nachfolge als Executer übernimmt ein unbekannter Mensch, der während des Putsch-Versuchs getötet wird.