FANDOM


Lage: Milchstraße / Sigurds Wiege / Skepsis-System / Watson


Voraussetzung: N7: MSV Strontium Mule (Mass Effect 2)

Beschreibung Bearbeiten

Franklin ist ein großer Mond mit einer Exosphäre aus Kohlendioxid, aber auf seiner unwirtlichen Oberfläche weist nichts auf Wasser oder irgendwelche Lebensformen hin. Um Watson vor den Piraten aus den Terminus-Systemen zu verteidigen, verfügt Franklin über zwei Allianz-Raumhäfen und Marinebasen, wobei jede davon sechs Jägerschwadronen sowie eine geheime Anzahl von interplanetarischen Raketen in den Einsatz schicken kann. Durch Masseneffektfelder wird die Schwerkraft in beiden Anlagen auf einem Niveau gehalten, das problemlos auch längere Aufenthalte ermöglicht.

Mineralien-Vorkommen Bearbeiten

Ergebnis des Mineralienscans: Hoch

Mineral Vorkommen ungefähre Menge
Palladium Niedrig 4.800
Platinum Mittel 7.200
Iridium Hoch 15.000
Element Zero Nichts 0

Aufträge Bearbeiten

Weitere Planeten und Objekte in Sigurds Wiege Bearbeiten

Mil
Asteroidengürtel
Watson (Franklin)

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.