FANDOM


Granaten (genauer Handgranaten) sind Wurfwaffen, die in verschiedenen Ausführungen und Funktionsweisen in den Spielen der ME-Welt vorkommen und der Bekämpfung von Feinden dienen. Sie sind besonders für dichte Gegnergruppen oder verschanzte Feinde nützlich, da keine direkten Treffer oder eine Sichtlinie benötigt wird.

Mass Effect Bearbeiten

Beschreibung Bearbeiten

Allianz-Granaten sind Metallscheiben, die auf allen flachen Oberflächen haften bleiben. Sie können nach dem Anbringen aus der Ferne gezündet werden oder nach 10 Sekunden automatisch explodieren.

Nutzung Bearbeiten

In Mass Effect verwenden nur Commander Shepard und Saren Arterius Granaten. Während Sarens nutzung sich auf Zwischensequenzen beschränkt, kann Shepard bis zu 10 Granaten mit sich führen und aus verschiedenen Upgrades verstärkungen für diese auswählen.

  • Anti-Thorianer-Gas: Spezialisiert auf die Neutralisierung des Thorianer-Einflusses
  • Brandsprengsatz: Brandschaden über Zeit
  • Fusionssprengsatz: Giftschaden über Zeit
  • Kryo-Sprengsatz: Präzisionsverringerung beim Feind
  • Sprengstoff: Explosionsschaden

Mass Effect 2 Bearbeiten

Im Spiel Mass Effect 2 sind Granaten ebenfall selten, lediglich 2 Squadmitgliedern (Kasumi Goto und Zaeed Massani) und Shepard (Bonuskraft) sowie einige Feinde setzen sie ein. Es wird keine Munition mehr benötigt, die Nutzung erzeugt lediglich eine Wartezeit.

  • Blendgranate: minimaler Schaden, lähmt/verwirrt/behindert aber Feinde
  • Infernogranate: eine Splitter-Brandbombe, die Feuerschaden über Zeit verursacht

Mass Effect 3 Bearbeiten

In Mass Effect 3 erhalten Granaten eine deutlich größere Rolle, es gibt viele verschiedene zur Auswahl, mit ihren jeweilign Vorzügen. Da Granaten nicht mehr als "klassische" Kraft zählen, lösen sie keine Abklingzeit aus. Vor allem im Multiplayer steigt der Nutzen nochmal, da es ständigen, unbegrenzten Nachschub der nun wieder limitierten Ressource gibt und der verursachte Schaden generell höher ist.

Es gibt weitere Waffen, die andere Namen tragen, sich aber aus dem Granaten-Vorrat speisen.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.