Fandom

Mass Effect Wiki

Haestrom

2.878Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Lage: MilchstraßeAußenzoneDholen-System Dritter Planet


Voraussetzung: Horizon (Mission) (Mass Effect 2)
Voraussetzung: Priorität: Die Citadel II (Mass Effect 3)

Beschreibung Bearbeiten

Haestrom war früher eine quarianische Kolonie, die die Phänomene auf Dholen, dem Stern des Systems, beobachten sollte. Dholen schien instabil zu sein, und eine vorzeitige Veränderung in einen roten Giganten wurde befürchtet.

Heastrom wurde 1896 CE von den Geth übernommen. Kurz darauf brach jede Kommunikation mit dem Planeten und seinen angegliederten Raumstationen ab. Die einzige Reaktion der Geth auf die mögliche Bedrohung durch Dholen in den letzten 300 Jahren war die Errichtung mehrerer Raumstationen in unmittelbarer Nähe. Die Magneteruptionen und die Sonnenstrahlung von Dholen lassen dort praktisch keine Kommunikation zu, und es ist unklar, wie die Geth dieses Problem gelöst haben.

Scans von Spionagesonden deuten darauf hin, dass inzwischen im Orbit von Haestrom in großem Maßstab gebaut wurde, und dass sich Tausende von Geth-Plattformen plus eine unbekannte Anzahl von Geth-Software-"Bewusstseinen" dort aufhalten. Wie viele Geth sich auf der Planetenoberfläche befinden, ist unbekannt: Die Spionagesonden haben auf Dholen mit starken Interferenzen zu kämpfen, wodurch Scans aus der Entfernung erschwert werden. Ressourcenberechnungen auf Basis der Abbau-, Raffinierungs- und Verarbeitungsaktivität der Geth legen nahe, dass der Planet noch etwa 20 Jahre lang genutzt werden kann, bevor seine Ressourcen erschöpft sind. Geheimdienstexperten spekulieren, dass die Geth deshalb nicht alles abbauen, weil sie größere Mengen für Reparaturen in Reserve behalten wollen.

HINWEIS FÜR REISENDE: Haestrom ist eine Hochburg der Geth. Nur militärische Spionagedrohnen mit modernster Tarntechnologie sind bislang unbeschädigt aus dem Gebiet der Geth zurückgekehrt. Jeder zivile Raumverkehr ist untersagt.

Haestrom im Kodex

MissionenBearbeiten

Weitere Planeten und Objekte in der AußenzoneBearbeiten

Asteroidengürtel
Haestrom

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki