FANDOM


Lage: Andromeda-Galaxie


Der Heleus-Cluster ist ein Sternenhaufen mit mehr als dreißig bekannten Systemen am äußeren Rand der Andromeda-Galaxie. Heleus, wie er gemeinhin genannt wird, wurde von der Andromeda-Initiative als Ziel ausgewählt, nachdem Langstreckenbeobachtungen auf eine ungewöhnlich große Anzahl bewohnbarer Planeten (Goldene Welten) hingedeutet hatten. Im Zentrum des Clusters befindet sich außerdem ein großes Schwarzes Loch, dessen Entstehung die Ursache der großen Vorkommen von Element Zero in Heleus sein könnte.

Die Erkundung und Klassifizierung von Heleus ist ein laufender Prozess. Einige Planeten haben mittlerweile offizielle Namen, andere werden nach wie vor unter ihrer ursprünglichen Bezeichnung geführt: "H" (für "Heleus-Objekt"), gefolgt von einer Katalogisierungsnummer.

Am Anfang des Spieles sind noch nicht alle Systeme zugänglich. In Abhängigkeit vom Spielfortschritt werden die Systeme erst nach und nach freigeschaltet und können dann zur Erkundung angeflogen werden.


Heleus-Cluster
Asteroidengürtel
Asteroidengürtel
Asteroidengürtel
Asteroidengürtel
Asteroidengürtel
Asteroidengürtel
Asteroidengürtel
Asteroidengürtel
Asteroidengürtel
Asteroidengürtel
Asteroidengürtel
Asteroidengürtel
Asteroidengürtel
Asteroidengürtel
Asteroidengürtel
Asteroidengürtel

Trivia Bearbeiten

  • Der Heleus-Cluster ist fünfmal so groß wie der Omega-Nebel, der 6 bekannte Systeme hat.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.