Fandom

Mass Effect Wiki

Heretic-Station

3.011Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentar1 Teilen

Lage: Milchstraße / Der Phoenix-Haufen / Das Meer der Stürme

Voraussetzung: Legion: Ein zerstrittenes Haus (Mass Effect 2)

BeschreibungBearbeiten

Sämtliche nützlichen Technologien auf dieser Raumstation, von den Quarianern einst Haratar genannt, wurden von der fliehenden Migranten-Flotte mitgenommen, als sie den Perseus-Nebel vor 300 Jahren verließ. Da die Station danach kaum noch mehr war als eine dahintreibende Metallhülle, wurde sie im Jahr 2050 von den Sternenkarten entfernt.

Scans deuten darauf hin, dass die Station in einem gewaltigen Kraftakt, der mindestens zehn Jahre gedauert haben muss, wieder aufgebaut und modernisiert wurde, was wiederum den Schluss zu lässt, dass es schon vor dem berüchtigten Angriff auf Eden Prime Geth außerhalb des Nebels gegeben haben könnte. Es wäre kaum mehr als eine Treibstoffquelle nötig gewesen, um sich dort noch viel länger zu verstecken, ohne Aufmerksamkeit auf den öden Welten rund um Tassrah oder bei den ahnungslosen Elcor im Salahiel-System zu erregen.

Auf der Heretic-Station, wie Legion sie nennt, befindet sich ein Datenkern der Geth, der mittels Signalbündelprojektion über gewaltige Entfernungen senden kann. Ungefähr 6,6 Millionen Kopien von Geth-Software sind auf der Station gespeichert, der Großteil davon körperlos auf Servern, die nur im Bedarfsfall auf Plattformen mit Beinen heruntergeladen werden. Die "Population" der Station von Plattformen mit Beinen beträgt ungefähr 2,4 Millionen.


MissionenBearbeiten

Weitere Planeten und Objekte im Phoenix-Haufen Bearbeiten

Heretic-Station

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki