FANDOM



Lage: Milchstraße / Ninmah-Cluster / Maskim Xul-System

Voraussetzung: Priorität: Sur'Kesh (Mass Effect 3)

Logbuch beim AnflugBearbeiten

Der Horchposten X-19 wurde kurz nach den Rachni-Kriegen gebaut, für den Fall, das einzelne Rachni die Vernichtung von Suen überlebt hatten. Der Posten umkreist das Massenportal und ist nach wie vor bemannt und im Einsatz, obwohl er heute mehr als Zollstation für Forscher dient, die die Rachni-Heimatwelt studieren. Unter den Mitgliedern des Ratsmilitärs gilt die Versetzung auf die Station als Strafe oder Exil, vor allem angesichts des Umstands, dass es seit tausend Jahren kein Anzeichen von intelligentem Leben mehr auf Suen gab.

Weitere Planeten und Objekte im Ninmah-ClusterBearbeiten

Asteroidengürtel
Horchposten X-19
Asteroidengürtel

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki