FANDOM


Lage: MilchstraßeApien-KranzTrebia-System Vierter Planet


Allgemeines Bearbeiten

Der kleine Planet Impera ist ein Treibhaus aus Helium und Argon, Letzeres ein Produkt verrotteter radioaktiver Substanzen. Frührer wurde hier lukrativ Robo-Bergbau betrieben, aber wie im Rest des Sonnensystem sind die verbliebenen Adern auf kosteneffektiven Weg nicht zugänglich.

Der Planet ist nach Artin Impera benannt, der "turiansichen Machiavelli", deren ehrgeizige politische Philosophie zu Ihrer mehr als zehn Jahre währenden Regentschaft über das kontinent-umspannende Nialin-Reich führte. Sie ist berühmt für Ihre Kombination von Bürgerebenen mit einer Leistungsgesellschaft statt eines Kastensystems, was ihr Reich beträchtlich gestärkt hat. Der Ansatz geriet dann für Jahrhunderte außer Mode, bis er zu Beginn des turianischen Zeitalters der Nationalsstaaten eine Renaissance erfuhr.

Impera während der Reaper-Invasion Bearbeiten

Die Reaper-Invasion ignorierte Impera fast vollständig, es wurde lediglich eine kleine Streitmacht geschickt, um das wissenschaftliche Gerät auf und um den Planet zu zerstören.

Weitere Planeten und Objekte im Apien-Kranz Bearbeiten

Impera

Quelle Bearbeiten

  • Logbuch beim Anflug der Umlaufbahn

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki