FANDOM


Ismar-Grenze: Prototypen-Komponenten ist eine Nebenmission von Mass Effect 3.

ErhaltBearbeiten

Im Raum auf der anderen Seite von Kaidans/Ashleys Krankenzimmer ist ein Salarianer, der nach den Prototypen fragt. Hört man sein Gespräch mit, erhält man die Aufgabe.

AblaufBearbeiten

Die Ismar-Grenze ist nach dem Besuch auf der Citadel freigeschaltet und kann angeflogen werden. Es ist keine Reaper-Präsenz im Cluster (anfangs), deswegen kann sofort losgescannt werden. Hat man den Planeten gefunden, muss man nur noch die Prototypen bergen und sie dem Salarianer bringen. Dadurch gewinnt man etwas für die Kriegsaktivposten.

Hinweis: Wie so viele Quest vom Anfang (dem ersten Teil des Spiels), muss dieser Nebenquest vor Priorität: Die Citadel II fertig gestellt sein, da danach der Salarianer nicht mehr zur Verfügung steht.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.