Fandom

Mass Effect Wiki

Israfil

2.877Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Lage: MilchstraßeWalhalla-GrenzeMicah-System Asteroidengürtel


Voraussetzung: Tali: Verrat (Mass Effect 2)
Voraussetzung: Priorität: Die Citadel II (Mass Effect 3)

BeschreibungBearbeiten

Israfil, der Größte des "E-Zero-Trios", ist ein C-Typ-Asteroid mit hohem Silikatanteil. In seinem Flüssigwasser leben etwa 40 Spezies von Mikroorganismen, und ihm wurde vorgeworfen, die Quelle des prionen-basierten Biokriegsstoffs EHE (exotische humanoide Enzephalopathie) zu sein, den die Terrorgruppe Totenkopf im Jahr 2184 bei ihrem Angriff auf die Gagarin-Station eingesetzt hat.

Ein großer Teil der wissenschaftlichen Gemeinschaft führte zwar an, dass Israfil weder über genügend Atmosphäre noch über die nötige evolutionäre Geschichte verfüge, um Leben auf Prionen-Ebene hervorzubringen, aber dennoch wurden der Asteroid und die E-Zero-Minenarbeiter unter Quarantäne gestellt, um der Öffentlichkeit zu beweisen, dass die Allianz etwas unternahm. Obwohl bis heute kein Beweis vorliegt, dass EHE vom Israfil stammt oder auch nur in einem dortigen Labor hergestellt wurde, wird der Schiffsverkehr des Asteroiden bis auf Weiteres von der SSV Manila und einem Team von Epidemologen überwacht.

Mineralien-VorkommenBearbeiten

Ergebnis des Mineralienscans: Hoch

Mineral Vorkommen ungefähre Menge
Palladium Mittel 5.500
Platinum Mittel 8.000
Iridium Hoch 16.500
Element Zero Niedrig 3.500

Weitere Planeten und Objekte in der Walhalla-GrenzeBearbeiten

Asteroidengürtel
Asteroidengürtel
Israfil

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki