FANDOM


Bei den Kakliosauriern handelt es sich um eine Tierart, die optisch Ähnlichkeit mit den Dinosauriern der Erde hat.

AllgemeinBearbeiten

Sie sind resistent gegenüber den meisten giftigen Umwelteinflüssen, bewegen sich sicher im Gebirge und sind ihrem Reiter immer treu, gelten aber auch als wild. Sie können einen Kroganer (vermutlich mit Rüstung und Waffen) ins Gefecht tragen. Ob sie dabei nur Reittiere sind oder sogar aktiv in den Kampf eingreifen ist nicht bekannt. Da sie scheinbar mehrere Hörner haben, ist letzteres nicht unwahrscheinlich.

Rachni-KriegeBearbeiten

Sie wurden während der Rachni-Kriege ausgelöscht. Es könnten natürliche Umstände, kriegerische Aktionen der Rachni oder zu intensive Nutzung durch die Kroganer gewesen sein.

Reaper-KriegBearbeiten

Nach dem Angriff der Reaper im Jahr 2186 und dem durch Commander Shepard ausgehandeltem Bündnis zwischen Kroganern und Turianern sowie der (eventuell sabotierten) Heilung der Genophage entsteht der Bedarf, dem neuen Verbündeten zu helfen.

Ein salarianischer Kriegsstratege plant eben dies und ist durch die Hilfe des Commanders in der Lage, aus einem Fossil neue Exemplare zu klonen und kurzfristig zum Einsatz zu bringen.

Die Zukunft der Art ist ungewiss, gewiss wollen die vereinten kroganischen Klans diese nützlichen Tiere domestizieren und weiterhin nutzen.

QuellenBearbeiten