Fandom

Mass Effect Wiki

Kal'Reegar

2.878Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Kal'Reegar ist ein Marine der quarianischen Migranten-Flotte.


Mass Effect 2Bearbeiten

HaestromBearbeiten

Hauptartikel: Dossier: Tali

Kal'Reegar wurde einem Trupp von Marines der Migranten-Flotte zugeteilt, das einen wissenschaftlichen Einsatz auf den Planeten Haestrom unternimmt, der im Gebiet der Geth liegt. Das Kommando über das Team hat die quarianischen Tech-Spezialistin Tali'Zorah. Sie sollte Erkenntnisse über das atypische rasche Sterben der Sonne des Systems Dholen liefern und mögliche Rückschlüsse zu einer Neubesiedlung von Planeten für die quarianische Bevölkerung ziehen. Wegen der unmittelbaren Bedrohung durch die Geth versuchten sie möglichst unbemerkt bleiben.

Nachdem die Landung zunächst erfolgreich war und erste Untersuchungen begannen, wurde die Expedition jedoch bald von den Geth bemerkt und angegriffen und löschten binnen kurzer Zeit fast das gesamte quarianische Team aus. Einige wenige Marines, darunter Kal'Reegar, schafften es die Geth davon abzuhalten, Tali'Zorah zu töten, die sich gerade noch in eine der alten Ruinen einschließen konnte.

Zu diesem Zeitpunkt trifft die Normandy auf Haestrom ein, um die Quarianerin zu rekrutieren. Im Laufe des anschließenden Gefechts gelingt es Commander Shepard bis zum mittlerweile einzigen überlebenden Marine Kal'Reegar vorzudringen, welcher relativ erfolgreich versucht hat die Geth vom Eindringen in die Ruine abzuhalten. Zuvor hatte Shepard kurz Funkkontakt mit Tali, in dem sie ihn / sie bittet, dafür zu sorgen, dass Kal'Reegar am Leben bleibt. Wenn man Kal'Reegar erreicht, ist bereits ein Trupp Geth dabei die letzte Tür zu Tali aufzuschweißen. Beschützt werden sie von zahlreichen Geth und direkt vor dem Gebäude hat sich ein Geth-Koloss postiert, der es einem unmöglich macht, sich direkt zu nähern. Shepard lässt sich von Kal'Reegar einige taktische Tipps geben, wie er / sie und das Squad Tali rechtzeitig erreichen könnten. Da Kal'Reegar allerdings nicht nur zusehen will, obwohl er bereits von einer Verletzung infektiös ist und einen letzten intakten Granatwerfer besitzt, hat Commander Shepard die Möglichkeit ihm zu befehlen, sich zurückzuhalten, oder die Aufmerksamkeit des Geth-Kolosses auf sich zu lenken. Mit vereinten Kräften können sie anschließend die Geth-Kampftruppe eliminieren, bevor sie die Panzertür der Ruine aufschweißen können. Je nachdem, wie Shepard sich zuvor entschieden hat, überlebt Kal'Reegar die Mission und Tali wird sich hinterher glücklich oder traurig zeigen.

Migranten-FlotteBearbeiten

Nach dem Einsatz auf Haestrom kehrt Kal'Reegar umgehend zur Migranten-Flotte zurück und erstattete dem quarianischen Admiralitäts-Rat Bericht über die Ereignisse. Wenn man Tali auf ihrer persönlichen Mission begleitet, hat man die Möglichkeit kurz mit ihm zu sprechen.

Mass Effect 3Bearbeiten

Wenn man die quarianische Flotte als Unterstützung im Kampf gegen die Reaper gewinnt und Kal'Reegar Mass Effect 2 überlebt, so kann man über ihn etwas im Terminal auf der Normandy nachlesen.

Kal'Reegar führte einen Trupp Techniker zu einem Kommunikationsportal auf Palaven, um es zu reparieren. Sein Trupp hielt gegen die anstürmenden Reaper stand und reparierte das Portal, aber bis die kroganische Unterstützung sie erreichte, waren alle Soldaten des Trupps tot, einschließlich Kal'Reegar. Er verzichtet auf eine Evakuierung, da dieses Portal unter keinen Umständen fallen dürfe. Er sagte auch, dass mehrere Schäden an ihren Exo-Anzügen sowieso keine Evakuierung mehr zulassen.

TriviaBearbeiten

  • Er wird im englischen Original von Adam Baldwin gesprochen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki