Fandom

Mass Effect Wiki

Keeper

2.871Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.


Die Keeper sind eine insektoide Spezies auf der Citadel und kümmern sich um die Station.

BeschreibungBearbeiten

Die spinnenförmigen Keeper mit jeweils vier Beinen und vier Armen, an deren Enden sie drei Finger besitzen, tragen eine Warnweste und auf dem Rücken eine Art Empfänger mit Antenne. Sie betreiben die Instandhaltung der Citadel, bauen viele Bereiche regelmäßig um und wurden bislang nur auf dieser Raumstation gesichtet. Meist sind sie an einem Terminal beschäftigt oder wandern zielstrebig umher. Im Präsidium, speziell um dem Turm des Citadel-Rats, ist ihre Anzahl am höchsten. Sie reagieren in der Regel nicht auf Kontaktversuche, sondern gehen stets nur stumm ihren rätselhaften Arbeiten nach.

Es wird vermutet, dass die Keeper einer der ersten organischen Rassen sind, die von den Reapern indoktriniert wurden. Ihre Aufgabe bestand vormals darin, die Citadel am Ende eines Zyklus im Auftrag der Reaper in ein riesiges Massenportal zu verwandeln, um damit deren Rückkehr aus dem Orkusnebel zu ermöglichen. Allerdings entwickelten sich die Keeper im Laufe der Zeit weiter und "hören" nur noch auf das Signal der Citadel, das aber von den überlebenden Protheanern auf Ilos verändert wurde.

Mordin Solus bezeichnet die Keeper als "interessante, genetische Konstrukte" und betont die symbiotische Beziehung. Spekulativ könnte man daraus folgern, dass die Citadel erst erbaut wurde, nachdem die Keeper von den Reapern unterworfen wurden oder zumindest erst dann ihre jetzige Funktion erlangt hat. Gestützt wird diese These von der generellen Vorgehensweise der Reaper, die Essenz der organischen Rassen zu gewinnen, um sich diese zu Nutze zu machen.

Laut Chorban (siehe weiter unten) sind die Keeper von den gleichen Wesen wie die Sovereign biotechnisch hergestellt worden. Bei ihrem Körperbau ist eine gewisse Ähnlichkeit mit den Rachni und Klixen vorhanden.

Die Keeper im Kodex


Mass Effect Bearbeiten

Keeper scannen Bearbeiten

Shepard trifft auf der Vorebene der Ratskammer auf einen Salarianer namens Chorban, der sich gerade an einem Keeper zu schaffen macht. Chorban gibt sich gegenüber dem Commander als Wissenschaftler mit einem Interesse für die Keeper aus. Da grundsätzlich auf der Citadel die Anweisung gilt, die Keeper bei ihrer Arbeit nicht zu stören, bittet er Shepard darum, 20 Keeper zu scannen und ihm die Daten - im Tausch für Credits - zu übermitteln. Die ermittelten Daten sollen Chorban bei seiner Untersuchung der Herkunft und Geschichte dieser insektenartigen Spezies helfen. Wenn Shepard sich entscheidet, dem Salarianer zu helfen, bekommt er den Auftrag.


Mass Effect 2 Bearbeiten

Im Gespräch mit David Anderson erfährt Commander Shepard, dass die Keeper einen großen Teil der Instandsetzung der Citadel nach dem Angriff der Sovereign geleistet haben. Darüber hinaus bemühen sie sich, Neubauten optisch zu integrieren und zu verschönern.

Hat Shepard Chorban während Mass Effect nicht getötet und alle oder die meisten Keeper gescannt, dann kontaktiert er Shepard via Email, um dem Commander eine Zusammenfassung seiner Erkenntnisse zu geben.

Von: Chorban

Hoffentlich gibt es diese Adresse noch. Ich habe Ihnen Informationen über die Keeper versprochen, sofern ich welche finde, und das hier ist wirklich wichtig. Erinnern Sie sich an die Scans, die Sie gemacht haben? Sie beweisen, das die Keeper biotechnisch hergestellt wurden... und aufgrund meiner Vergleiche mit Teilen von Sarens Flaggschiff Sovereign muss das vor Millionen von Jahren gewesen sein... Sovereign und Keeper wurden von den gleichen Wesen hergestellt!

Sie verstehen die Bedeutung dieser Erkenntnis vielleicht nicht sofort, aber daraus folgt, das die Citadel gar nicht das Werk der Protheaner ist. Sie könnte von viel älteren Wesen erbaut worden sein, und die Keeper waren deren organische Wachen. Und noch etwas: Laut meinen genetischen Werten sollen sie auf etwas reagieren... ein Signal oder so... und zwar alle 50.000 Jahre. Genetische Varianten sind nämlich durchaus messbar; es ist ungefähr so, als wenn man an den Ringen eines Baumes abliest, welche Jahre besonders trocken waren.

Wer auch immer das war... naja, das letzte Mal, als das Signal gesendet wurde, war ungefähr zu der Zeit, als die Protheaner verschwanden. Und in nächster Zukunft müsste es wieder soweit sein. Wenn die alte Tech noch funktioniert, könnten da einige unangenehme Überraschungen auf uns warten.

Ich dachte nur, dass Sie das vielleicht interessiert. Hier auf der Citadel will mir nämlich niemand zuhören.

-Chorban

Im Mass Effect 2-DLC "Versteck des Shadow Broker" kann man auf einem Video-Terminal in der Shadow-Browker-Zentrale einen Keeper sehen, der sich von einem toten Kroganer entfernt. Manche vermuten einen Mord.


Mass Effect 3Bearbeiten

Nach den finalen Run auf den Strahl und somit den Transport auf die Citadel, kann man einige Keeper bei den Leichenbergen sehen. Wegen der Cutscene, in der ein Keeper den Kopf/ Helm eines Menschen aufhebt, gibt es deswegen die Vermutung, dass sie die organische Masse der toten Menschen entweder weiterverarbeiten oder zur Weiterverarbeitung vorbereiten.

Citadelcouncilicontransparent.png Spezies Citadelcouncilicontransparent.png
Citadel AsariDrellElcorHanarKeeperMenschSalarianerTurianerVolus
Nicht-Citadel BatarianerRaloiGethKollektorKroganerLeviathanQuarianerReaperVorchaYahg
Historisch ProtheanerRachniAndere historische Spezies

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki