Fandom

Mass Effect Wiki

Klensal

2.922Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen

Lage: MilchstraßeHades GammaDis-System Dritter Planet

Voraussetzung: NES: Feindliche Übernahme (Mass Effect)

AllgemeinesBearbeiten

Klensal verfügt über eine dünne Atmosphäre aus Kohlenstoffdioxid und Ethan. Die ersten geologischen Erhebungen wurden von Batarianern durchgeführt und gingen von reichen Mineralvorkommen aus. Die Minengesellschaften der Menschen investieren Milliarden Credits zur Erkundung dieses weit entfernten Systems und trieben Testsonden in die Oberfläche, um den Planeten für die Menschen zu beanspruchen.

Es zeigte sich aber, dass Klensal nur durchschnittliche Mineralvorkommen bietet, die kaum die Anstrengungen und Investitionen wert sind. Das kleine mexikanische Unternehmen Merida Industria trieb sich selbst beim Wettrennen um seine ersten extrasolaren Minenunternehmungen in den Ruin.

Anschließende Untersuchungen ergaben, dass die batarianische Crew ihre Untersuchungen bewusst gefälscht hatte, um die menschlichen Konkurrenten zu riesigen Fehlinvestitionen zu verleiten. Diese Vorgehensweise gilt zwar als ethisch verwerflich, aber dennoch nicht ausdrücklich illegal. Die batarianische Regierung drückte ihr Bedauern über die Aktionen einiger fehlgeleiteter Patrioten aus. Auf dem Planeten befinden sich bis heute noch einige verlassene Minenbasen, die Kriminellen als sporadische Treffpunkte dienen.

KarteBearbeiten

Klensal ME1 Karte.jpg


AufträgeBearbeiten


Weitere Planeten und Objekte im Hades-GammaBearbeiten

Asteroidengürtel
Klensal
Asteroidengürtel
Asteroidengürtel
Asteroidengürtel
Asteroidengürtel

QuelleBearbeiten

  • Logbuch beim Anflug der Umlaufbahn

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki