Fandom

Mass Effect Wiki

Kodex/Spezialfahrzeuge: Der Hammer

< Kodex

3.186Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen

M-44 Hammer IFV Bearbeiten

Das Infanterie-Kampffahrzeug M-44 Hammer ist der nächste Schritt bei gepanzerten Fahrzeugen mit Masseneffekt-Antrieb.

Der Hammer hat keine Räder, sondern drei Feststoffraketentriebwerke, und rast mit über 120 Stundenkilometern über das Schlachtfeld. Dadurch kann er mit schnellen gepanzerten Einheiten in Formation bleiben, über ruhiges Wasser gleiten und sogar Bodenhindernisse überspringen. Backup-Mikrobooster sorgen dafür, dass der Hammer auch nach der Zerstörung von zwei Haupttriebwerken noch voll manövrierfähig ist.

Der Hammer verfügt über die meisten Features anderer interplanetarer Kampffahrzeuge: umgebungsversiegelter Innenraum, kinetische Barrieren mit 360-Grad-Schutz und Raketen mit Zielsuchsystem, die sogar bei wilden Fahrmanövern exakte Treffer ermöglichen. Zu den elektronischen Gegenmaßnahmen gehören lasergesteuerte Ortung, aktive thermale Tarnung und ein Bodenradar zur Ortung von Waffen.

Die Steuerung des Hammers entspricht der normaler gepanzerter Fahrzeuge, sodass Panzerfahrer ihn ohne zusätzliche Ausbildung bedienen können. Deshalb haben Hammer mit Standardausrüstung auch keinen Höhenmesser oder ähnliche Sensoren. Die optimale Flughöhe beträgt zwei Meter über dem Boden.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki