Fandom

Mass Effect Wiki

Kollektoren-General

3.238Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentar1 Teilen

Der Kollektoren-General, eigentlich eine gesteuerte Marionette des Vorboten, ist der Anführer der Kollektoren. Der Vorbote selbst ist ein Reaper, der mithilfe seiner Marionette einzelne Kollektoren auf dem Schlachtfeld übernehmen und damit die anderen befehligen kann. Somit ist der Vorbote der eigentliche Anführer der Kollektoren.

KodexBearbeiten

Die Xenobiologen von Cerberus glaubten bis vor Kurzem, die Kollektoren würden von einer biotisch aktive Kaste gesteuert, ähnlich wie andere insektenähnliche Alien-Spezies. Aber neue Beweise legen nahe, dass die Kollektoren einen einzigen Anführer haben, einen sogenannten "Kollektoren-General", der noch nie selbst auf dem Schlachtfeld in Erscheinung getreten ist. Stattdessen wählt er Diener als ferngesteuerte Plattform für sein Bewusstsein aus. Der Prozess dabei ähnelt einem biologischem Hacken oder einer kybernetischen Version von dämonischer Besessenheit.

Der Kollektoren-General kann an jeden seiner Diener ein sicheres Signal senden, seine Motorik problemlos übernehmen und das bisher ruhende biotische Potenzial wecken, bevor er den Körper nach Belieben versteuert. Innerhalb weniger Sekunden wird dadurch sogar aus der schwächsten Kollektoren-Drohne ein kampfgestählter biotischer Kommandant. Wird der Kollektor getötet, übernimmt der General ganz einfach einen anderen Körper.

Autopsien haben ergeben, dass das "Befehlssignal" auf kybernetische Implantate einwirkt, die direkt in die Kleinhirne der Kollektoren eingepflanzt sind, aber wie die Technologie genau funktioniert, ist derzeit noch unbekannt. Die Koordinaten von Sinneseindrücken und Motorik, bei gleichzeitiger Verstärkung von biotischer Fähigkeiten aus der Ferne, übersteigt den aktuellen wissenschaftlichen Kenntnisstand der Menschen. Es ist unebgreiflich, welches Interesse eine derart weit entwickelte Spezies an den Menschen haben sollte. Noch beunruhigender ist, dass die Opfer der Kollektoren berichtet haben, der General hätte mit ihnen gesprochen und sich dabei einen menschlichen Namen gegeben - "Vorbote".

Vor Mass Effect 2Bearbeiten

Der Kollektoren-General, beziehungsweise der Vorbote, gab den Befehl zum Angriff der ersten Normandy und beauftrage danach den Shadow Broker um an Shepards Leiche zu kommen. Wieso wird weder in Mass Effect 2, noch in Mass Effect 3 geklärt und führte zu einigen amüsanten bis skurillen Ideen (z.B: "Shepards DNS sollte den Menschen-Reaper extrem stärken und ihn unzerstörbar machen" -.-' Fans...).
Nachdem das aber durch das Eingreifen von Liara T'Soni fehlschlug, griff der Kollektoren-General zahlreiche menschliche Kolonien an und begann mit dem Bau des Proto-Reapers.

Mass Effect 2Bearbeiten

Der Kollektoren-General wird Shepard persönlich nie vorstellig und auch der echte Vorbote erscheint nur am Ende eines DLC's, trotzdem hat der Spieler die Möglichkeit den extrem insektoiden Kollektor zu sehen.
Während die Basis nämlich zerstört wird, sieht man, wie der Vorbote die Kontrolle über den Kollektoren-General aufgibt.

Der General ist größer als andere Kollektoren, geht auf sechs Beinen und besitzt keine Flügel. Auch sein Kopf ist viel Größer als der der anderen Kollektoren. Allgemein ist sein Aussehen um ein vielfaches insektoider als das der anderen Kollektoren, auch scheint er kein oder nur ein schwach ausgeprägtes Bewusstsein zu haben (was aus der dauernden Kontrolle durch den Vorboten herrührt). Ob die Fähigkeit andere Kollektoren zu übernehmen nun seine spezifische Fähigkeit war, oder sie vom Vorboten kommt, wird leider nie gezeigt. Kurz bevor die Basis gesprengt wird (und/ oder sämtliche Kollektoren sterben), sieht man, wie der Vorbote die Kontrolle abgibt und die Hülle des Kollektoren-Generals zusammenbricht.

Somit konnte dieser Gegner ohne direkten Kampf, und ohne, dass man ihn wirklich gesehen hat, besiegt werden (außerdem ist die SR-1 endlich gerächt).

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki