FANDOM


KriegsaktivpostenAsari.png
Das älteste Volk der Galaxie schickt so viele Eliteeinheiten und Schiffe, wie es erübrigen kann. Sie werden vom Asari-Oberkommando koordiniert, einem Führungsstab aus Militärs und Politikern zahlreicher Asari-Welten.

Asari-Elitesoldatinnen Bearbeiten

Voraussetzung: Kallini: Ardat-Yakshi-Kloster abgeschlossen Militärische Stärke: 20


Asari-Elitesoldatinnen trainieren von Kindesbeinen an, ihren Geist und
ArmaliScharfschützeneinheit.png
ihren Körper zu kontrollieren. Ziel ist die ultimative Ökonomie von Gedanken und Bewegung. Sie lernen, dass es bei jedem Schuss und jeder Entscheidung keinerlei Zögerung geben darf. Die genauen Ausbildungsmethoden sind zwar von Team zu Team verschieden, aber alle Elitesoldatinnen sind absolute Profis. Mit ihren Überfällen, schnellen Angriffen und ausgefeilten Taktiken haben sie schon unzählige Male größere, gut bewaffnete Einheiten besiegt.

Asari-Forschungsschiffe Bearbeiten

Voraussetzung: Egalic im Orisoni-System, welches innerhalb des Athene-Nebels vorzufinden ist, wurde gescannt. Militärische Stärke: 35


Die Asari-Wissenschaftlerinnen in Orisoni hatten sich abgeschottet,
AsariForschungsschiffe.png
damit ihre Arbeit weder von Kollegen noch von Unternehmen gestohlen werden konnte. Sie erforschten neue Kunststoffe und suchten nach einem Material, das enorm hitzebeständig ist, nicht leitet und billig herzustellen ist. Einer ihrer Prototypen könnte ideal für die Isolation der Belüftungskammern des Tiegels sein.

Asari-Kreuzer Cybaen Bearbeiten

Voraussetzung: Tevura im Parnitha-System, welches innerhalb des Athene-Nebels vorzufinden ist, wurde gescannt. Militärische Stärke: 30


Die Cybaen ist ein Asari-Kampfschiff der Kreuzer-Klasse. Durch eine
CybaenNefrane.png
Verwechslung während der Bauphase verfügt sie über einen ungewöhnlich großen Antriebskern und die Techniker entwarfen das Schiff rund um die überdimensionierte Energiequelle praktisch neu. Die Triebwerke der Cybaen liefern genügend Energie für kinetische Barrieren, wie sie normalerweise nur Schlachtschiffe haben.

Asari-Kreuzer Nefrane Bearbeiten

Voraussetzung: Pronoia im Tomaros-System, welches innerhalb des Athene-Nebels vorzufinden ist, wurde gescannt. Militärische Stärke: 30


Die Nefrane ist ein Asari-Kampfschiff der Kreuzer-Klasse. Der Asari-
CybaenNefrane.png
Kreuzer Nefrane ist nach einer verschollenen Stadt benannt, die am Südpol von Thessia unter dem Eis begraben sein soll. Der Kreuzer trägt immer noch Spuren vom Beschuss zahlloser Geth-Jäger, gegen die er 2183 bei der Schlacht um die Citadel gekämpft hat. Die Crew will sie nicht entfernen lassen, weil sie Ehrenzeichen sind - und zudem eine Erinnerung daran, wie knapp sie der Vernichtung entgangen sind.

Armali-Scharfschützeneinheit Bearbeiten

Voraussetzung: Yasilium im Loropi-System, welches innerhalb des Silean-Nebels vorzufinden ist, wurde gescannt Militärische Stärke: 30


Die Armali-Scharfschützeneinheit ist ein Elite-Team der Asari,
ArmaliScharfschützeneinheit.png
das den Kampf auf große Distanzen bevorzugt. Einige Mitglieder haben kybernetische Implantate, die ihnen mehr Stärke verleihen, sodass sie schwere Waffen wie das 39 Kilogramm wiegende Antimaterie-Gewehr M-98 Widow abfeuern können, ohne an Präzision einzubüßen.

Asari-Schlachtschiff Destiny Ascension Bearbeiten

Voraussetzung: Die Destiny Ascension wurde in Ein Wettlauf gegen die Zeit: Finalkampf gerettet. Militärische Stärke: 70


Die Destiny Ascension ist das Flaggschiff der Citadel-Flotte, ein
DestinyAscensionFlyby.png
mächtiges Asari-Schlachtschiff, wie es in der gesamten Galaxie kein zweites gibt. Unter dem Kommando von Matriarchin Lidanya evakuierte die Destiny Ascension 2183 bei der Schlacht um die Citadel den Rat, wurde aber von angreifenden Geth kampfunfähig gemacht. Allianz-Flotten eilten zu Hilfe und konnten die Ascension und den Rat trotz schwerem Beschuss vor der Vernichtung bewahren. Die Asari haben die Schilde und die Bewaffnung des Schlachtschiffes repariert und modernisiert. Jetzt ist es bereit für den Kampf gegen die Reaper.

Asari-Technikerinnen Bearbeiten

Voraussetzung: Trikalon im Ialessa-System, welches innerhalb des Athene-Nebels vorzufinden ist, wurde gescannt. Militärische Stärke: 30


Die eleganten, hoch aufragenden Spitzen, die für die Asari-Architektur
AsariWissenschaftsteam.png
typisch sind, wirken zerbrechlich, aber das täuscht: Die Paläste, Universitäten und Theater von Thessia stehen schon länger, als die meisten anderen Zivilisationen überhaupt existieren. Die Asari-Architektinnen, die am Tiegel arbeiten, überprüfen die Konstruktion der Waffe, um sicherzustellen, dass sie enormem Druck standhält. Denn wäre das nicht der Fall, könnte die Belastung bei der Aktivierung den Tiegel in zwei Teile reißen.

Asari-Wissenschaftsteam Bearbeiten

Voraussetzung: Priorität: Die Citadel II abgeschlossen Militärische Stärke: 90


Viele anerkannte Asari-Wissenschaftlerinnen sind dank ihrer
AsariWissenschaftsteam.png
langen Lebenszeit zu führenden Koryphäen in ihrem jeweiligen Spezialgebiet geworden. Asari-Gelehrte haben oft ein Verständnis dafür, wie kulturelle Veränderungen die Gesellschaft beeinflussen, sie begreifen die größeren kontextuellen Zusammenhänge von neuen Ideen und können daraus Hypothesen ableiten, die ihrer Zeit um Jahre voraus sind. Das Asari-Wissenschaftsteam, das am Tiegel arbeitet, besteht aus einigen der wichtigsten Köpfe der akademischen Zunft, die allesamt begierig darauf sind, etwas zum Bau beizutragen.

Dr. Jelize Bearbeiten

Voraussetzung: Hanalei im Kypladon-System, welches innerhalb des Silean-Nebels vorzufinden ist, wurde gescannt. Militärische Stärke: 25


Dr. Jelize, die Asari-Wissenschaftlerin von der Forschungsstation im
AsariWissenschaftsteam.png
Silean-Nebel, hat an einem Artikel gearbeitet, der die Ansicht vertritt, dass Nanoschaltkreise komplexe Verhaltensprobleme bei kommerziellen VIs lösen können. Ihr theoretische Ansatz scheint durch die Pläne des Tiegels gestützt zu werden. Sie leitet jetzt die Abteilung, die die Platinen der Waffe baut.

Samara Bearbeiten

Voraussetzung: Samara hat die Selbstmordmission und die Mission Kallini: Ardat-Yakshi-Kloster überlebt. Militärische Stärke: 25


Justikarinnen sind ein alter Asari-Orden, der jene sucht und bestraft, die
Samara5.png
anderen Schaden zufügen. Sie halten sich strikt an den Justikarinnen-Kodex, eine umfassende, komplizierte Liste von Gesetzen. Weil die Reaper Unschuldige überfallen, Hilflose abschlachten und keine Autorität über sich akzeptieren, verletzen sie so ziemlich alles, wofür der Kodex steht. Die Justikarin Samara hat alle anderen Pflichten beiseitegeschoben und geschworen, die Reaper aufzuhalten, selbst wenn es sie das Leben kostet.

Serrice-Wache Bearbeiten

Voraussetzung: Hyetiana im Nahuala-System, welches innerhalb des Silean-Nebels vorzufinden ist, wurde gescannt. Militärische Stärke: 30


Die Serrice-Wache hatte den Auftrag,
ArmaliScharfschützeneinheit.png
Söldner des Blood Packs daran zu hindern, weitere Kolonien in den Terminus-Systemen zu versklaven. Nach einer Raumschlacht stürzten die Soldatinnen und die Söldner ab. Ohne Möglichkeit zur Kontaktaufnahme mit Thessia setzten die überlebenden Asari den Kampf gegen die Reste des Blood Packs fort und zwangen die frustrierten Sklavenhalter mit Fallen, Überfällen und nächtlichen Angriffen langsam in die Knie. Nach neun Tagen und mehr als 100 Toten kapitulierte das Blood Pack schließlich. Die Söldner waren sehr erstaunt, dass sie es lediglich mit fünf Asari-Elitesoldatinnen zu tun gehabt hatten. Obwohl die Mitglieder der Wache ihre Heldentat herunterspielten, wurden sie trotzdem bei ihrer Rückkehr nach Thessia sofort zu Berühmtheiten.

2. Asari-Flotte Bearbeiten

Voraussetzung: Priorität: Die Citadel II abgeschlossen. Militärische Stärke: 90


Die 2. Asari-Flotte besteht hauptsächlich aus Fregatten und Jägern und
AsariFlotte2.png
steht für den Ansatz der Asari, lieber mit einem schnellen Schwarm zuzuschlagen und wieder zu verschwinden, als mit langsamen Schiffen. Ihre Aufgabe besteht normalerweise darin, Kolonien vor Piraten und Söldnern zu beschützen. Die Jägerstaffeln der 2. Flotte sind extrem konkurrenzorientiert und immer darauf aus, von anderen Teams aufgestellte Rekorde zu brechen - aber im Kampf sind sie bedingungslos loyal.

AKTUALISIERT

Voraussetzung: Shepard hat Liara vor Priorität: Tuchanka dazu überredet mit Matriarchin Aethyta zu reden. Militärische Stärke: 25


Eine Gruppe von Asari-Söldnerinnen, "geschickt von einer Matriarchin, die mit dem Commander befreundet ist", hat ihre Dienste angeboten. Sie fliegen mit der 2.Flotte und können bei Bedarf in Kampfzonen eingesetzt werden.

AKTUALISIERT

Voraussetzung: Citadel: Reaper-Code-Fragmente abgeschlossen. Militärische Stärke: 8


Shepard hat ein Reaper-Codefragment an das Asari-Oberkommando weitergeleitet. Eine isolierte Kopie kann bei der Vorhersage von Truppenbewegungen der Reaper helfen.

6. Asari-Flotte Bearbeiten

Voraussetzung: Priorität: Die Citadel II abgeschlossen Militärische Stärke: 90


Die 6. Flotte hat mehr Schlachtschiffe als alle anderen Flotten der
AsariFlotte2.png
Asari-Navy. Allerdings löst ihr Eingreifen in einen Kampf inzwischen eine nahezu abergläubische Furcht aus, weil bislang jeder Krieg, an dem sie beteiligt war, danach größere Formen angenommen hat. Es war die 6. Flotte, die den ersten Angriff auf die Rachni in den Rachni-Kriegen flog, und es war die 6.Flotte, die die erste belagerte Kolonie bei den Kroganischen Rebellionen befreite. Ob berechtigt oder nicht, ihre Mitglieder haben den Ruf, besonders nüchtern, ernsthaft und humorlos zu sein. Trotzdem ist das Eintreffen der 6.Flotte für seine Verbündeten immer ein willkommenes Ereignis.

AKTUALISIERT

Voraussetzung: Nimbus-Cluster: Bibliothek von Asha abgeschlossen. Militärische Stärke: 40


Die Bibliothek von Asha enthält zentrale Werke der Asari über die Kriegskunst. Diese Texte wurden als verpflichtende Ausbildungslektüre an alle Asari-Rekrutinnen verteilt.

Husk-Neuralkarte Bearbeiten

Militärische Stärke: 30


Die Biologen auf Chalkhos haben eine kurze Untersuchung der Hirnstrukturen von Husks und anderen Reaper-Kreaturen vorgenommen. Indem sie die für die Interpretation sensorischer Daten verantwortlichen Teile des Gehirns isolierten, waren sie in der Lage, die verschiedenen Stärken und Schwächen der Reaper-Bodentruppen hinsichtlich ihres Sehvermögens, ihres Geruchssinns, ihres Gehörs und so weiter miteinander zu vergleichen. Diese Daten könnten extrem hilfreich sein, um sowohl Soldaten als auch Zivilisten auf besetzten Planeten die Möglichkeit zu geben, den Reapern zu entkommen oder auszuweichen.

Quellen Bearbeiten

Mass Effect 3- Kriegsterminal

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki