FANDOM


Das Mu-Portal ist ein Massenportal, welches mit dutzenden Sternsystemen verbunden ist. Die Position des Portals war lange Zeit unbekannt da es durch eine Supernova aus seiner ursprünglichen Position geschleudert wurde. Es wurde allerdings angenommen, dass sich das Portal tief in den Terminus Systemen befindet. Was es dem Citadel-Rat unmöglich macht, eine öffentliche Suchaktion danach zu starten, ohne einen Krieg mit den Terminus-Systemen zu riskieren.

Wiederentdeckt wurde es ca. im Jahr 183 durch die Rachni. Matriarchin Benezia gelang es 2000 Jahre später, im Auftrag von Saren, die Koordinaten des Mu-Portals - durch das lesen der Gedanken einer Rachni-Königin - in Erfahrung zu bringen. Das Mu-Portal ist der einzige Weg nach Ilos und damit zur Röhre.

TriviaBearbeiten

  • Der Name des Portals könnte dem sagenhaften und verschwundenen Kontinent Mu entlehnt sein. Dieser soll einst genau wie Atlantis untergegangen sein.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki