FANDOM


N7: Abbau in der Schlucht ist ein Auftrag in Mass Effect 2. Man findet ihn auf einer der zahlreichen Welten.

ErhaltBearbeiten

Durch das Scannen des Planeten Taitus im Talava-System, Caleston-Rift

AblaufBearbeiten

Das ist einer der friedlichen Aufträge. Ihr werdet im Verlauf nur auf zwei Varren treffen. Ansonsten ist es vielleicht angenehmer, wenn ihr die Waffen halftert.

In der Nähe eures Landeplatzes ist ein schwerer YMIR-Mech. Durch das danebenliegende Datenpad erfahrt ihr, dass der Mech vom Elcor-Händler Harrot stammt und totaler Schrott ist. Nachdem ihr ihn aktiviert habt, geht er ein paar Schritte und klappt sich dann wieder zusammen, da ihm die Energie ausgeht. Ganz in der Nähe findet ihr eine Energiezelle, mit der ihr den Mech kurzzeitig wieder in Gang setzen könnt. Er zerstört eine Felswand und läuft bis zu einem alten Generator, als ihm erneut die Energie aus geht. Die zweite Energiezelle befindet sich vor der Wand rechts. Um zu ihr zu gelangen muss eine Spalte im Boden umrundet werden. Der Mech läuft nun bis zu einer natürlichen Rampe, bevor er ein weiteres Mal aufgrund von Energiemangel stehen bleibt. Lauft die Rampe hinuter und geht nach links, tötet die beiden Varren und sammelt die nächste Energiezelle ein. Nachdem ihr sie dem Maech eingestzt habt, läuft dieser die Rampe hinuter und folgt einige Meter den Weg rechts, bevor er erneut liegen bleibt. Die letzte Energiezelle findet ihr bei einem alten Bohrkopf.

Zum Schluss müht sich der Mech an einer Felswand ab und explodiert schließlich. Hinter dieser Wand befindet sich das eingangs von EDI gescannte und erwähnte Ressourcenvorkommen.

DatenpadBearbeiten

Ich habe Harrot gutes Geld für diesen nutzlosen Haufen [SIGNALFEHLER] [FEHLER] relevante Ressourchenlanger auf diesem Planeten entdeckt, aber [SPEICHERLECK ENTDECKT]. Also gut, sagte ich, okay, aus dem Ding läuft Treibstoff aus wie aus einem Volus nach einem Krug Ryncol, aber damit komme ich schon klar.

Also bin ich losgezogen und hab eine Spur von Energiezellen gelegt, von der Abladestelle des Mechs bis zu [FEHLERHAFTES PACKAGE, BITTE ERNEUT ABRUFEN], damit ich das Ding wenigstens zum Laufen kriege. Und jetzt will sich [AUSNAHMEFEHLER ENTDECKT] nicht mal rühren. Verdammt soll er sein, dieser betrügerische Elcor!

Deaktivierter MechBearbeiten

Teil von S[Signalfehler]

GegnerBearbeiten

MissonszusammenfassungBearbeiten

Vergrabenes Resscourcenlager sichergestellt. Bergung des YMIR-Mech nicht möglich.

  • Erfahrung erhalten: 125 (156)
  • Credits: 7.500
    • Cerberus-Finanzierung: 7.500
  • Mineralien:
    • Platin: 5.000

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki