Fandom

Mass Effect Wiki

N7: Treibstoffreaktoren

3.279Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen
N7 - Treibstoffreaktoren (Speicherstand-Bild).png

N7: Treibstoffreaktoren ist eine Nebenmission von Mass Effect 3.

ErhaltBearbeiten

Diese Mission wird nach der Zerstörung des Geth-Schlachtschiffs verfügbar.

AblaufBearbeiten

Treibstoffreaktoren - Map.png

Diese Mission führt Shepard in den Silean-Nebel, in dessen Hauptsystem Kypladon, auf den Planeten Cyone.

Man landet im Treibstoffreaktor. Dort spricht man mit Captain Riley. Man erfährt von den Problemen, kann sich aber noch umschauen (was auch empfehlenswert ist, da ein Ausrüstungsteil und der "Medizinische Behandlungsplan" herumliegen). Hier noch ein kleiner Tipp: Der grüne Nebel beim Reaktor ist giftig und zieht euch in Nullkommanichts sämtliche Schilde und Gesundheit ab. Um diese Problematik zu umgehen und gefahrlos runter zum Reaktor gehen zu können, muss man zuerst ein kleines Minispiel mit dem Kran und den Containern machen und dann den Reaktorraum entlüften.

Nun stellen sich kleine Reapertruppen in den Weg, welche man einfach nur bekämpfen muss. Danach das nächste Problem: Der Reaktor kann nicht hochgefahren werden; die Kühlelemente und das Steuerungssystem müssen erst noch aktiviert werden. Nachdem man die Kühlelemente aktiviert hat, stellen sich erneut Husks und Marodeure in den Weg. Hat man den Reaktor erfolgreich hochgefahren, kann man sich noch schnell umschauen und die Mission ist beendet.

Als Belohnung erhält Shepard Ruf +5, 10,000 Credits und den Verbesserter Raumschifftreibstoff Kriegsaktivposten.

Falls Riley die Mission überlebt, erhält Shepard eine Nachricht von ihr:

Mache Meldung


Von: Lee Riley


Commander,

mein Trupp verteidigt weiterhin den Treibstoffreaktor auf Cyone. Die Reaper wollen ihn lahmlegen - aber nicht in meiner Wache. Wir werden die Stellung halten.

Capt. Lee Riley

Gegner Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki