Fandom

Mass Effect Wiki

Okeer

2.879Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

„Okeer, das ist ein sehr alter Name..ein viel gehasster Name.“ – Urdnot Wrex


Warlord/Dr. Okeer ist ein Jahrhunderte alter kroganischer Wissenschaftler und Schöpfer des kroganischen Klons Grunt.

Okeer vertritt die Ansicht, dass die Genophage, entgegen der allgemein öffentlichen Meinung der Kroganer, nicht dazu führt, dass nur die Starken sie überleben, sondern lediglich dazu, dass jeder überlebende Kroganer als wertvoll betrachtet wird. Dadurch wurde die 'natürliche Selektion' der Kroganer empfindlich gestört und hat insgesamt wesentlich größere Probleme hervorgebracht, als die radikale Geburtenreduzierung. Infolgedessen wurden die Kroganer laut Okeer über die Jahrhunderte immer mehr verwässert und sind seit den Kroganischen Rebellionen nur noch ein Schatten ihrer selbst.

Mass Effect 2Bearbeiten

Hauptartikel: Dossier: Der Warlord

In Mass Effect 2 versucht Okeer auf dem Planeten Korlus einen 'perfekten' Kroganer zu erschaffen. Dieser soll als potenzielle Schablone für jeden Kroganer jegliche Verwässerung der kroganischen Natur durch die Genophage tilgen und sie wieder zu alter Stärke führen. Um das zu verwirklichen, hat er einen Pakt mit der Blue Suns-Kommandantin Jedore getroffen, die ihm im Gegenzug für eine loyale Kroganer-Armee die nötigen Ressourcen und Mittel zu Verfügung stellt. Dazu hat er sich die fortschrittliche Technologie der Kollektoren im Austausch für Kroganer beschafft.

Als die Crew der Normandy die Blue Suns-Anlage auf Korlus erreicht, ist Okeer nach hunderten Verlusten von Kroganern schließlich an seinem Ziel angekommen: er hat aus der DNA der größten kroganischen Warlords einen perfekten Klon gezüchtet und mit Kollektoren-Tech verbessert. Nachdem Commander Shepard ihn vergeblich versucht zu rekrutieren, droht Jedore Okeers Projekt zu vernichten, da sie anscheinend genug von ihm hat und von vorne - ohne Okeers Kroganern - beginnen möchte und gibt den Befehl alle Tanks zu fluten, den des perfekten Kroganers eingeschlossen. Entsetzt verspricht Okeer Shepard seine Hilfe, wenn dieser / diese die Blue Suns davon abhält, seine Schöpfung zu vernichten. Darüber hinaus soll Shepard Kollektoren-Tech erhalten.

Okeers Vermächtnis
Nachdem Shepard die Blue Suns-Kommandantin besiegen konnte und zu Okeer zurückkehrt, findet er / sie den alten Warlord tot am Boden liegend. Er hat sich in der Zwischenzeit geopfert, um die giftigen Gase aus dem Zuchttank des kroganischen Klons zu neutralisieren. In seinen letzten Minuten hat er Shepard eine Nachricht hinterlassen, in der er zugibt, dass er keine Tech der Kollektoren mehr besitzt, da er sie alle in den Klon, dem "Frontschwein", gesteckt habe. Daraufhin nimmt Commander Shepard den Tank mitsamt Okeers Vermächtnis mit auf die Normandy.

TriviaBearbeiten

  • Okeer ist ein kroganischer Wissenschaftler, was unter Kroganer äußerst selten ist.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki